Selbstentzündung

Wegen Batterien-Brand: Großeinsatz auf Mülldeponie!

+
Der Brandort nach Abschluss der Löscharbeiten.

Frankenthal –  Auf einer Mülldeponie entzünden sich plötzlich mehrere mit Lithium-Batterien gefüllte Fässer. Ein Großaufgebot der Feuerwehr verhindert, dass der Brand außer Kontrolle gerät:

In unmittelbarer Nähe zum Verwaltungsgebäude der Mülldeponie zwischen Heßheim und Gerolsheim geraten am Mittwochmittag gegen 12 Uhr in Fässern gelagerte Batterien in Brand.

Glücklicherweise kann die Feuerwehr die Flammen schnell löschen und ein Übergreifen auf das nahegelegene Verwaltungsgebäude verhindern. Lediglich ein leerer Silo und die Fässer wurden beschädigt, verletzt wurde niemand. 

Die kurzzeitige Sperrung der benachbarten L520 wurde gegen 13:10 Uhr aufgehoben. Es waren zirka zwölf Fahrzeuge der Feuerwehr und zwei Polizeifahrzeuge im Einsatz.

sag/pol 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Europa League: Hertha und Köln verlieren erneut - TSG siegreich

Europa League: Hertha und Köln verlieren erneut - TSG siegreich

Hoffenheim beendet Sieglos-Serie in Europa League gegen Istanbul

Hoffenheim beendet Sieglos-Serie in Europa League gegen Istanbul

Iran-Atomabkommen: EU-Gipfel fordert von USA Vertragstreue 

Iran-Atomabkommen: EU-Gipfel fordert von USA Vertragstreue 

Hoffenheim beendet Sieglos-Serie in Europa League

Hoffenheim beendet Sieglos-Serie in Europa League

Merkel will weitere Milliarden für Flüchtlinge in der Türkei

Merkel will weitere Milliarden für Flüchtlinge in der Türkei

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt

Kommentare