Mann aus der Pfalz angeklagt

Bekannter versteckt Ausreißer (12)

+
Er versteckte den Jungen, nun steht er vor Gericht (Symbolbild).

Frankenthal - Vier Wochen war der Junge verschwunden - versteckt von einem Bekannten der Familie. Nun erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage.

Es geschieht am 20. Juni 2014. Der 12-Jährige reißt sich nach einem Arztbesuch von seiner Mutter los und verschwindet spurlos.

Er steht unter der Obhut des Kreisjugendamtes Bad Dürkheim und soll an diesem Tag in ein Heim zurückkehren, aus dem er schon eine Woche zuvor ausgerissen ist.

Vier Wochen lang wird fieberhaft nach dem vermissten Jungen gesucht – ohne Erfolg. 

Bis Beamte ihn bei einem entfernten Bekannten der Familie im Bereich des Elmsteiner Tals aufspüren.

Der Mann hatte den Ausreißer die ganze Zeit versteckt – und muss sich nun wegen Entziehung Minderjähriger verantworten. Die Anklage wird vor dem Amtsgericht Neustadt an der Weinstraße erhoben.

kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Kommentare