Wegen WhatsApp-Foto

Eifersüchtelei endet mit Körperverletzung

+
Zwei Frauen geraten wegen eines WhatsApp-Fotos aneinander. (Symbolfoto)

Frankenthal - Was zunächst als Eifersuchtsstreitigkeiten unter zwei Frauen beginnt, endet mit einer Verletzten und einem gestohlenen Handy.

Vermutlich wegen eines WhatsApp-Fotos, worauf eine 17-Jährige mit dem Freund ihrer besten Freundin zu sehen ist, kommt es gegen 20 Uhr im Bereich des Flotzingers zum Streit zwischen ihr und einer 25-Jährigen. 

Die Ältere attackiert die 17-Jährige mit Tritten und Schlägen und beleidigt sie. Am Ende der Auseinandersetzung entreißt sie ihrer Kontrahentin das Handy, rückt es erst nach mehreren Aufforderungen wieder heraus.

Die Geschädigte erleidet Schürfwunden und Prellungen. Gegen die 25-Jährige wird unter anderem wegen Raub und Körperverletzung ermittelt.

----------

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Das Laufereignis des Jahres: Der SAS Halbmarathon! 

Das Laufereignis des Jahres: Der SAS Halbmarathon! 

Bülent Ceylan mit seinem Programm ‚KЯONK‘ in der SAP Arena 

Bülent Ceylan mit seinem Programm ‚KЯONK‘ in der SAP Arena 

Feierliche Eröffnung der „Maimess“ am Samstag

Feierliche Eröffnung der „Maimess“ am Samstag

Kommentare