Was für´n Triumph

Pfälzerin Ramona (33) lächelt jetzt in Schaufenstern!

+
Ramona (33) lächelt jetzt von Plakaten in allen Triumph-Stores.

Frankenthal – Ist das nicht? Doch! Die laut RTL „Deutschlands schönste Frau“ Ramona Sedlmeier (33) ziert jetzt bundesweit die Schaufenster eines Unterwäsche-Riesen.

Unglaublich was für ein Gefühl. Ich bin einfach nur überwältigt!“ 

***

Spätestens jetzt realisiert Ramona Sedlmeier wohl ihren Sieg in der RTL-Show „Deutschlands schönste Frau 2015“ mit Star-Designer Guido Maria Kretschmer.

Denn seit heute ziert die 33-Jährige offiziell die Schaufenster der deutschen Stores von Unterwäsche-Hersteller Triumph – und das sogar im Mega-Einkaufszentrum „LP12 Mall of Berlin“.

Wird Pfälzerin Ramona (33) "Deutschlands schönste Frau"?

Die dreifache Mama setzte sich im großen Finale am 18. März gegen 19 Konkurrentinnen durch, ließ schließlich U-30-Kandidatin Erna (30) mit 82 Prozent der Zuschauerstimmen keine Chance.

Ramona (33) lächelt jetzt von Plakaten in allen Triumph-Stores.

Der nächste emotionale Höhepunkt wird wohl nicht lange auf sich warten lassen: In der RTL-Sendung „Vermisst“ lässt Kretschmer Ramonas Vater suchen – denn den hat die sympathische Altenpflegerin nie kennengelernt... 

Diese Erfüllung ihres ‚Herzenswunsches‘ ist nämlich neben dem sexy Triumph-Shooting der eigentliche Hauptpreis.

>>>Mama Ramona (33) ist „Deutschlands schönste Frau“!

>>>Wird Pfälzerin Ramona (33) "Deutschlands schönste Frau"?

pek 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Wütende Wildschweine versetzen Kleinstadt in Angst

Wütende Wildschweine versetzen Kleinstadt in Angst

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Prügelei mit Kind auf dem Arm: Stadionsperre für Everton-Fan

Prügelei mit Kind auf dem Arm: Stadionsperre für Everton-Fan

Innenressort: Keine belastbaren Zahlen zum Familiennachzug

Innenressort: Keine belastbaren Zahlen zum Familiennachzug

Stimmung in Köln kippt - Schmadtke in der Kritik

Stimmung in Köln kippt - Schmadtke in der Kritik

Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München

Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München

Kommentare