Gartenzaun durchbrochen

Gas und Bremse verwechselt: Auto landet in Garten

+
Der kleine gelbe Wagen endet nach kurzer Irrfahrt in Garten.

Frankenthal - Am Mittwochnachmittag staunt eine Anwohnerin nicht schlecht, als sie das gelbe Auto in ihrem Garten entdeckt. Die Umstände, die zu dem Malheur führen:

Die 67-jährige Fahrerin des Wagen verwechselt an der Einmündung zur Jahnstraße das Gaspedal mit dem Bremspedal...

Daraufhin führt die Irrfahrt nicht nur über die querende Straße, sondern auch noch über einen Stellplatz und den dahinter liegenden Gartenzaun aus Metall. Der Wagen kommt schließlich im Garten eines Einfamilienhauses zum Stehen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 5.000 Euro.

pol/hew

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare