Glück im Unglück

BMW durchbricht Mittelschutzplanke

+
BMW-Fahrer durchbricht Mittelschutzplanke und bleibt unverletzt

Frankenthal - Am Ostermontag kommt es auf der B9 an der Auffahrt Studernheim zu einem Unfall, bei dem ein BMW-Fahrer durch die Mittelleitplanke bricht:

Gegen 14:15 Uhr fährt der 28-Jähriger mit überhöhter Geschwindigkeit die nasse Rechtskurve entlang, als sein BMW nach links ausbricht. Trotz Gegenlenken verliert er die Kontrolle und schleudert quer über die B9. Der BMW prallt frontal gegen die Mittelschutzplanke, durchbricht sie und kommt erst auf der anderen Fahrbahn in Richtung Frankenthal zum Stehen. 

Der Fahrer bleibt bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt, an seinem BMW entsteht allerdings ein Totalschaden.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Twitter im Hochzeitsrausch: Über 6,6 Millionen Tweets zu Harry und Meghan - aber einer toppte sie alle

Twitter im Hochzeitsrausch: Über 6,6 Millionen Tweets zu Harry und Meghan - aber einer toppte sie alle

BASF-Fackel erleuchtet die Region!

BASF-Fackel erleuchtet die Region!

Beim Abbiegen: Radfahrerin (20) von Auto erfasst und schwer verletzt

Beim Abbiegen: Radfahrerin (20) von Auto erfasst und schwer verletzt

Vor Diakonissen-Krankenhaus: Zwei Familien prügeln sich um Parkplatz!

Vor Diakonissen-Krankenhaus: Zwei Familien prügeln sich um Parkplatz!

Die Ladenburger Neckarwiese: Die Wohlfühloase in der Metropolregion

Die Ladenburger Neckarwiese: Die Wohlfühloase in der Metropolregion

Kommentare