Dumm gelaufen...

Mit "Kräutermischung" und ohne Führerschein unterwegs!

+
Ohne Führerschein unterwegs ist ein 27-jähriger Frankenthaler...(Symbolbild)

Frankenthal - Dumm gelaufen ist es für einen 27-jährigen Fahrer: Ohne Führerschein und einer merkwürdigen "Kräutermischung" fährt er den Polizisten genau in die Arme...

Damit hat der 27-jährige Toyota Auris-Fahrer bestimmt nicht gerechnet: Am Sonntag gegen 7 Uhr fährt er in der Industrie in Frankenthal mitten in eine Verkehrskontrolle der Polizei. Soweit nicht schlimm, wenn er einen Führerschein hätte... 

Doch der 27-Jährige hat nach seiner Sperrfrist vergessen, seine Fahrerlaubnis neu zu beantragen!  

Doch das ist noch nicht alles: Die Polizisten finden ein kleines auffälliges Dösschen mit Inhalt in seinem Auto. 

Der junge Mann beteuert, es handele sich lediglich um eine Kräutermischung!

Die Beamten vermuten dahinter jedoch Drogen – genauer eine Art von sogenannten "Legal Highs". Eine Untersuchung beim Landeskriminalamt wird darüber Aufschluss bringen. 

Dem Fahrer könnte eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz bevor stehen. 

pol/nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Kommentare