Großes Fest von Bahnhof bis Rhein

Der 34. Rheinland-Pfalz-Tag in Worms

Tausende Leute feiern den Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
1 von 19
Tausende Leute feiern den Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
Tausende Leute feiern den Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
2 von 19
Tausende Leute feiern den Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
Tausende Leute feiern den Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
3 von 19
Tausende Leute feiern den Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
Tausende Leute feiern den Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
4 von 19
Tausende Leute feiern den Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
Tausende Leute feiern den Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
5 von 19
Tausende Leute feiern den Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
Tausende Leute feiern den Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
6 von 19
Tausende Leute feiern den Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
Tausende Leute feiern den Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
7 von 19
Tausende Leute feiern den Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
Tausende Leute feiern den Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
8 von 19
Tausende Leute feiern den Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.

Worms - 13 Bühnen, 32 Veranstaltungsflächen und mehr als 260 Stände - der 34. Rheinland-Pfalz-Tag in Worms lockt am Wochenende tausende Besucher in die Stadt am Rhein! Wir sind mittendrin:

Noch bis Sonntagabend wird der große Landestag in Worms gefeiert, der am Freitagabend von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und dem Wormser Oberbürgermeister Michael Kissel eröffnet wird. Absolutes Highlight am Freitagabend: Der Auftritt von Max Giesinger auf dem Festplatz, der seinen Kumpel Michael Schulte als "Special Guest" mit auf die Bühne bringt. Der Überraschungs-Vierte beim Eurovision Song Contest wird von den rund 5.000 Zuschauern natürlich besonders für seinen Song "You let me Walk alone" gefeiert. Auf dem Marktplatz feiern die Besucher zu den Songs von Kim Wilde, Fools Garden und Co. Insgesamt besuchen am Freitag etwa 70.000 Besucher das Fest.

Neben den abwechslungsreichen musikalischen Acts präsentieren sich auf dem Rheinland-Pfalz-Tag auch Landkreise, Städte und Hilfsorganisationen, aber auch Kirchen, Polizei, Bundeswehr und viele Vereine. Auf der "Sportmeile" sind der Sportbund Rheinhesse sowie zahlreiche Wormser Sportvereine vertreten.

Kreisch-Alarm am Samstag

Der Fest-Samstag bietet zwei musikalische Highlights, der die Teenie-Herzen höher schlagen lässt: Youtube-Star Mike Singer und Schauspieler und Sänger Matthias Schweighöfer treten auf dem Festplatz auf. Rund 120.000 Besucher zieht das große Fest an diesem Tag nach Worms. 

Nach Angaben des Wormser OB ist der 34. Rheinland-Pfalz-Tag das bislang größte Landesfest. Es gibt 32 Veranstaltungsflächen zwischen Bahnhof und Rhein - 13 davon mit Bühnen und mehr als 260 Stände. Rund 200 davon dienen der Information, der Rest sorgt für das leibliche Wohl. In neun Ausstellungen kann man so allerhand über die Geschichte der Stadt erfahren.

Über drei Tage hinweg sorgen 900 Polizisten für die Sicherheit der Besucher. Das Areal wird an ausgewählten Stellen mit Kameras überwacht und ist für den Verkehr weitgehend gesperrt. An rund 40 Punkten sind Sperren eingerichtet. 

Großer Festumzug am Sonntag

Am Sonntag geht der Rheinland-Pfalz-Tag auf die Zielgerade. Höhepunkt am letzten Tag des Landesfestes ist der große Umzug mit rund 70 Nummer, bei dem sich Kreise, Kommunen und Organisationen aus der Umgebung präsentieren. Ein zwischenzeitlicher Stau zwischen den Festwägen fordert zwar etwas Geduld von den tausenden Schaulustigen und Festzug-Teilnehmern, doch das tolle Wetter macht das wieder wett:

Insgesamt werden über das gesamte Wochenende rund 300.000 Menschen zu dem Fest erwartet. 

dpa/kab 

Quelle: Mannheim24

Kommentare