Stau in der Baustelle

Fotos: Lkw-Auffahrunfall auf A6

Lkw-Auffahrunfall auf A6
1 von 17
Lkw-Auffahrunfall auf A6
Lkw-Auffahrunfall auf A6
2 von 17
Lkw-Auffahrunfall auf A6
Lkw-Auffahrunfall auf A6
3 von 17
Lkw-Auffahrunfall auf A6
Lkw-Auffahrunfall auf A6
4 von 17
Lkw-Auffahrunfall auf A6
Lkw-Auffahrunfall auf A6
5 von 17
Lkw-Auffahrunfall auf A6
Lkw-Auffahrunfall auf A6
6 von 17
Lkw-Auffahrunfall auf A6
Lkw-Auffahrunfall auf A6
7 von 17
Lkw-Auffahrunfall auf A6
Lkw-Auffahrunfall auf A6
8 von 17
Lkw-Auffahrunfall auf A6

Wiesloch/Sinsheim - Wieder einmal hat es auf der A6 gekracht! In diesem Fall ist ein Lkw einem weiteren Lastwagen aufgefahren. Der Verkehr staut sich bereits kurz nach dem Unfall:

+++ UPDATE (12 Uhr):

Es entsteht ein Schaden von rund 15.000 Euro. Die Zugmaschine ist nicht mehr fahrbereit und muss abgeschleppt werden. Anschließend wird die Fahrbahn wegen ausgelaufener Betriebsstoffe durch eine Fachfirma gereinigt. Bis 8:45 Uhr ist der rechte Fahrstreifen gesperrt gewesen.

+++

Am Freitagmorgen (6. April) gegen 6 Uhr ist nach ersten Informationen ein Mercedes-Fahrer auf der A6 in Richtung Heilbronn unterwegs. Im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Wiesloch/Rauenberg und Sinsheim kommt der 47-jähriger Autofahrer in Höhe Balzfeld zu einem Fahrbahnteiler. Aufgrund seiner Ortsunkunde weiß er nicht, auf welche Spur er fahren soll, bremst er stark ab.

Ein nachfolgender Lkw kann die Situation noch rechtzeitig erkennen und bremst ebenfalls stark ab. Dies schafft jedoch ein 34-jähriger Lkw-Fahrer hinter ihm nicht mehr und fährt dem Lastwagen auf.

Bei dem Vorfall wird glücklicherweise niemand verletzt. Jedoch werden die beiden Sattelzüge stark beschädigt. Welche Höhe der Sachschaden beträgt, ist derzeit noch unklar.

Stau!

Der Verkehr kann derzeit nur über den linken Fahrstreifen am Unfall vorbeirollen. Es bildet sich aktuell (8: 14 Uhr) ein Stau von rund 12 Kilometern. Die Bergungsarbeiten werden zudem noch eine Weile andauern. 

+++ Wir halten Dich auf dem Laufenenden +++ 

pri/jol

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Tödlicher Frontalzusammenstoß auf B272

Tödlicher Frontalzusammenstoß auf B272

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Haben Sie diese Linie am Handgelenk, sind Sie ein Glückspilz

Haben Sie diese Linie am Handgelenk, sind Sie ein Glückspilz

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.