Angestellte mit Schusswaffe bedroht

Tatverdächtiger nach Tankstellen-Überfall verhaftet!

Festnahme eines Tatverdächtigen des Tankstellenüberfalls in Wiesenbach am Montagabend, 28.9.2015.
1 von 14
Diese Tankstelle an der B45 ...
Festnahme eines Tatverdächtigen des Tankstellenüberfalls in Wiesenbach am Montagabend, 28.9.2015.
2 von 14
... überfiel ein zunächst unbekannter Täter am Montagabend.
Festnahme eines Tatverdächtigen des Tankstellenüberfalls in Wiesenbach am Montagabend, 28.9.2015.
3 von 14
Die Polizei kann einen Tatverdächtigen in der Ortsmitte in Wiesenbach festnehmen.
Festnahme eines Tatverdächtigen des Tankstellenüberfalls in Wiesenbach am Montagabend, 28.9.2015.
4 von 14
Die Polizei kann einen Tatverdächtigen in der Ortsmitte in Wiesenbach festnehmen.
Festnahme eines Tatverdächtigen des Tankstellenüberfalls in Wiesenbach am Montagabend, 28.9.2015.
5 von 14
Die Polizei kann einen Tatverdächtigen in der Ortsmitte in Wiesenbach festnehmen.
Festnahme eines Tatverdächtigen des Tankstellenüberfalls in Wiesenbach am Montagabend, 28.9.2015.
6 von 14
Die Polizei kann einen Tatverdächtigen in der Ortsmitte in Wiesenbach festnehmen.
Festnahme eines Tatverdächtigen des Tankstellenüberfalls in Wiesenbach am Montagabend, 28.9.2015.
7 von 14
Die Polizei kann einen Tatverdächtigen in der Ortsmitte in Wiesenbach festnehmen.
Festnahme eines Tatverdächtigen des Tankstellenüberfalls in Wiesenbach am Montagabend, 28.9.2015.
8 von 14
Die Polizei kann einen Tatverdächtigen in der Ortsmitte in Wiesenbach festnehmen.

Wiesenbach - Große Aufregung im Wiesenbacher Industriegebiet am Montagabend: Ein zunächst unbekannter Täter überfällt die Esso-Tankstelle an der B45 mit einer Schusswaffe:

Der Mann betritt kurz vor 21:30 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle. 

Mit einer Schusswaffe bedroht er die Angestellte! Nachdem er mehrere hundert Euro erbeutet hat, flüchtet der Täter in Richtung Wiesenbacher Industriegebiet.

Sofort wird eine Fahndung nach dem Täter eingeleitet. Ein Polizeihubschrauber kreist über dem Ort. Mit Erfolg: Noch am Abend kann ein Tatverdächtiger festgenommen werden.

Die Kriminalpolizei Heidelberg ermittelt weiter.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Kommentare