Feuerwehreinsatz auf A5

Fahrer rettet sich: Auto brennt völlig aus

1 von 6
Fahrzeugbrand auf der A5: Rund um das Weinheimer Kreuz kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
2 von 6
Fahrzeugbrand auf der A5: Rund um das Weinheimer Kreuz kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
3 von 6
Fahrzeugbrand auf der A5: Rund um das Weinheimer Kreuz kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
4 von 6
Fahrzeugbrand auf der A5: Rund um das Weinheimer Kreuz kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
5 von 6
Fahrzeugbrand auf der A5: Rund um das Weinheimer Kreuz kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
6 von 6
Fahrzeugbrand auf der A5: Rund um das Weinheimer Kreuz kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Weinheim – Aus bislang ungeklärter Ursache brennt ein Wagen am Donnerstagabend auf der A5 in der Nähe des Weinheimer Kreuzes. Das Auto ist nicht mehr zu retten.

Die Meldung erreicht uns am Donnerstagabend gegen 20 Uhr. Offenbar hat ein Auto auf der A5 in Richtung Frankfurt angefangen zu brennen. 

Die Feuerwehren Weinheim und Hemsbach sind schnell vor Ort, der Wagen steht schon in Flammen. Während der Löscharbeiten ist die A5 komplett gesperrt. Trotz schnellen eingreifens, ist von dem Wagen so gut wie nichts mehr übrig. 

Laut Feuerwehr konnte sich der Fahrer des Wagens rechtzeitig in Sicherheit bringen und wurde von weiteren Einsatzkräften betreut. Ob sich noch weitere Personen darin befanden und wie es zu dem Brand kam, ist noch unklar.

Als das Feuer unter Kontrolle gebracht werden konnte und keine weitere Gefahr für andere Autofahrer bestand, wurde die linke Fahrspur Richtung Weinheimer Kreuz wieder freigegeben.

Gegen 20 Uhr wurde die ganze Strecke wieder freigegegeben.

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Kommentare