Nissan kracht in Stauende

Auffahrunfall auf A6 – Vier Verletzte

1 von 16
Unfall auf A6 – Ein Nissan kracht in ein Stauende
2 von 16
Unfall auf A6 – Ein Nissan kracht in ein Stauende
3 von 16
Unfall auf A6 – Ein Nissan kracht in ein Stauende
4 von 16
Unfall auf A6 – Ein Nissan kracht in ein Stauende
5 von 16
Unfall auf A6 – Ein Nissan kracht in ein Stauende
6 von 16
Unfall auf A6 – Ein Nissan kracht in ein Stauende
7 von 16
Unfall auf A6 – Ein Nissan kracht in ein Stauende
8 von 16
Unfall auf A6 – Ein Nissan kracht in ein Stauende

St. Leon-Rot - Bei einem Auffahrunfall auf der A6 in Richtung Heilbronn werden am Samstagvormittag vier Menschen verletzt. Eine Autofahrerin hat nach ersten Informationen einen Stau übersehen.

Nach ersten Informationen erkennt eine Nissan-Fahrerin am Walldorfer Kreuz das Ende eines Staus auf der rechten Spur zu spät und kracht gegen einen VW Passat. 

Neben der Unfallverursacherin müssen auch die Beifahrerin und zwei Personen im VW vom Rettungsdienst behandelt werden. Unter den Verletzten soll sich auch eine schwangere Frau befinden. 

Ein weiteres Fahrzeug wird durch herumfliegende Trümmerteile am Außenspiegel beschädigt. Durch den Unfall kommt es in Richtung Heilbronn zum Rückstau von rund drei Kilometern Länge.

pri/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Auslosung zur WM 2018: Termin steht fest - Wer trifft auf Jogi?

Auslosung zur WM 2018: Termin steht fest - Wer trifft auf Jogi?

Ehemalige Wimbledonsiegerin Novotna gestorben

Ehemalige Wimbledonsiegerin Novotna gestorben

Heikle Woche für Geburtstagskind Bosz: BVB unter Zugzwang

Heikle Woche für Geburtstagskind Bosz: BVB unter Zugzwang

Das „Modell Heynckes“? Matthäus meint: BVB sollte Hitzfeld zurückholen

Das „Modell Heynckes“? Matthäus meint: BVB sollte Hitzfeld zurückholen

Wehrle hakt direkten Klassenerhalt des 1. FC Köln ab

Wehrle hakt direkten Klassenerhalt des 1. FC Köln ab

Merkel würde CDU noch einmal in den Wahlkampf führen

Merkel würde CDU noch einmal in den Wahlkampf führen

Kommentare