Großeinsatz in Schwetzingen

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz in Schwetzingen
1 von 25
Gefahrstoffeinsatz in Schwetzingen
Gefahrstoffeinsatz in Schwetzingen
2 von 25
Gefahrstoffeinsatz in Schwetzingen
Gefahrstoffeinsatz in Schwetzingen
3 von 25
Gefahrstoffeinsatz in Schwetzingen
Gefahrstoffeinsatz in Schwetzingen
4 von 25
Gefahrstoffeinsatz in Schwetzingen
Gefahrstoffeinsatz in Schwetzingen
5 von 25
Gefahrstoffeinsatz in Schwetzingen
Gefahrstoffeinsatz in Schwetzingen
6 von 25
Gefahrstoffeinsatz in Schwetzingen
Gefahrstoffeinsatz in Schwetzingen
7 von 25
Gefahrstoffeinsatz in Schwetzingen
Gefahrstoffeinsatz in Schwetzingen
8 von 25
Gefahrstoffeinsatz in Schwetzingen

Schwetzingen - Weil Zeugen ein lautes Zischen an einem mit Benzol geladenen Tanklastzug hören, wird am Montagabend in der Bochumer Straße ein Gefahrstoffeinsatz ausgelöst.

Gegen 20:45 Uhr rücken Feuerwehr, DRK und Polizei zum Großeinsatz in die Bochumer Straße aus. Der Bereich um den Tanklastzug wird großräumig abgesperrt.

Spezialkräfte der Schwetzinger Feuerwehr untersuchen das Fahrzeug mit Schutzanzügen und Atemschutz nach undichten Stellen. Nach intensiver Untersuchung des Tankaufliegers kann Entwarnung gegeben werden: Es ist keine Flüssigkeit ausgetreten.

Noch am Abend kommt ein Verantwortlicher der betroffenen Spedition an den Einsatzort. Was das Zischen ausgelöst haben könnte, ist noch nicht bekannt.

pri/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

In dunkle Ecke gezerrt: Unbekannter vergeht sich an Frau (21)!

In dunkle Ecke gezerrt: Unbekannter vergeht sich an Frau (21)!

Rassismus-Skandal bei rnv: 5 Entlassungen, eine Abmahnung!

Rassismus-Skandal bei rnv: 5 Entlassungen, eine Abmahnung!

Familienvater schlägt neue Küche kurz und klein

Familienvater schlägt neue Küche kurz und klein

Küche zerstört: Muss Familienvater Polizeieinsatz bezahlen? 

Küche zerstört: Muss Familienvater Polizeieinsatz bezahlen? 

Fußgänger (†56) von Auto erfasst - tot!

Fußgänger (†56) von Auto erfasst - tot!

Schlafenden Ehemann erstochen: Frau (51) verurteilt! 

Schlafenden Ehemann erstochen: Frau (51) verurteilt! 

Kommentare