Fotos

Unfall auf A6: Vier Verletzte und langer Stau

1 von 22
Unfall auf der A6 am Freitagmittag
2 von 22
Unfall auf der A6 am Freitagmittag
3 von 22
Unfall auf der A6 am Freitagmittag
4 von 22
Unfall auf der A6 am Freitagmittag
5 von 22
Unfall auf der A6 am Freitagmittag
6 von 22
Unfall auf der A6 am Freitagmittag
7 von 22
Unfall auf der A6 am Freitagmittag
8 von 22
Unfall auf der A6 am Freitagmittag

Schwetzingen - Derzeit staut sich auf der A6 in Höhe der Anschlussstelle Hockenheim der Verkehr kilometerweit in beide Richtungen. Der Grund: Ein Unfall mit drei Fahrzeugen in Richtung Mannheim.

Nach ersten Informationen kommt es gegen 11 Uhr zunächst beim Fahrstreifenwechsel zum Zusammenstoß von zwei Pkw. Eines der Autos kracht anschließend seitlich gegen einen Lkw. Der 12-Tonner gerät daraufhin ins Schleudern, kracht in die mittlere Betonleitwand und kommt mitten auf der Autobahn zum Stehen.

In beiden Autos sitzen jeweils zwei Personen, alle werden bei dem Unfall verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Auch ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Während der Unfallaufnahme muss die A6 in Richtung Mannheim für etwa 30 Minuten voll gesperrt werden. Anschließend wird der Verkehr über eine Spur an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Es entsteht ein bis zu fünf Kilometer langer Stau. Auch auf der Gegenfahrbahn staut sich der Verkehr aufgrund von Gaffern kilometerweit. 

pri/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Frau (25) vergewaltigt! Wer kennt diesen Mann?

Frau (25) vergewaltigt! Wer kennt diesen Mann?

Wegen Hitze: Betonfahrbahn auf A6 geplatzt

Wegen Hitze: Betonfahrbahn auf A6 geplatzt

Unfall am Viernheimer Kreuz 

Unfall am Viernheimer Kreuz 

Kommentare