Edle Tropfen vor edler Kulisse

Impressionen vom 3. Whisky-Spring in Schwetzingen

1 von 28
Edle Tropfen vor edler Kulisse beim 3. Whisky-Sping im Schloss Schwetzingen.
2 von 28
Edle Tropfen vor edler Kulisse beim 3. Whisky-Sping im Schloss Schwetzingen.
3 von 28
Edle Tropfen vor edler Kulisse beim 3. Whisky-Sping im Schloss Schwetzingen.
4 von 28
Edle Tropfen vor edler Kulisse beim 3. Whisky-Sping im Schloss Schwetzingen.
5 von 28
Edle Tropfen vor edler Kulisse beim 3. Whisky-Sping im Schloss Schwetzingen.
6 von 28
Edle Tropfen vor edler Kulisse beim 3. Whisky-Sping im Schloss Schwetzingen.
7 von 28
Edle Tropfen vor edler Kulisse beim 3. Whisky-Sping im Schloss Schwetzingen.
8 von 28
Edle Tropfen vor edler Kulisse beim 3. Whisky-Sping im Schloss Schwetzingen.

Schwetzingen - Unzählige edle Tropfen gibt es beim 3. Whisky-Spring im Schwetzinger Schloss zu verkosten. Die aktuellen Trends und wieso jeder Whisky-Kenner Japan auf dem Schirm haben sollte:

Der Whisky-Spring ist eindeutig die schönste Whisky-Messe, die wir kennen“, erzählt Bastian Denkler, der mit seinem Kumpel Sebastian Butsch extra aus Steinfurt, nördlich von Münster angereist ist. 

Beide sind Mitglieder der dortigen Whisky-Society und haben so richtig Ahnung vom „Wasser des Lebens“, das sieht man schon daran, wie sie die Nase tief ins Glas stecken und den Whisky erstmal beschnuppern und sich dann nach dem Tasting-Ritual freuen, dass er so lecker ist.

Das Schönste ist wohl das Fachsimpeln: ist der Whisky rauchig oder eher torfig? Welche Noten kann man erkennen? Oder mag man es doch eher fruchtig-blumig? Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden. Und: Für jeden gibt es den passenden, für den Einsteiger wie für den absoluten Kenner.

In diesem Jahr haben wir hier 35 Aussteller – davon sind 20 schon seit dem ersten Mal dabei. Diesmal gibt etwas mehr Bourbon und auch mehr Gin als bisher“, erzählt Veranstalter Joachim „Joe“ Seidel. Der Whisky-Spring hat sich also bei den Kennern weit über die Region hinaus etabliert. „Bis heute Abend rechnen wir mit insgesamt über 1.500 Besuchern“ – der erste Tag ist also ein voller Erfolg für Joe und sein Team.

In sind zurzeit die Whiskys aus Japan“, erzählt Joe, „aber der Kenner kommt immer wieder zum schottischen Single-Malt zurück“. 

Kaum zu übersehender Trend bei den Scotchs sind die Kleinstauflagen der unabhängigen Abfüller, von denen auch beim Whisky-Spring einige dabei sind.

Unter dem Label „Best Dram“ haben sich Mike Müller und Michel Reick als Abfüller zusammen getan, immer auf der Suche nach dem feinsten Tropfen in alle Regionen Schottlands haben sie Fässer liegen. „Wir haben eine große Bandbreite an Whiskys, am beliebtesten sind zur Zeit die rauchigen und torfigen von Islay“, so Mike Müller.

Japanische Whiskys gibt es bei Volkmar Weber vom „Whisky Tempel“, der die Faszination des Lebenswassers aus Fernost ganz einfach erklärt: „Die schottischen sind Bergbäche, die den Felsen hinabstürzen, die japanischen sind ruhende Bergseen - beides ist Wasser, aber ganz was Unterschiedliches.“ 

Nicht bildlich sondern ganz konkret: 2015 wurde erstmals ein Yamazaki zum besten Whisky der Welt gekürt, seither rückt Japan immer mehr in den Fokus der Kenner.

Auch aus Europa gibt es einige Whiskys: Da wäre die Destillerie Finch von den „Schwäbischen Highlands“, an deren Stand man allein schon wegen der knuffigen Plüsch Highland-Rinder stehen bleiben muss, oder der „Wiesky“ von Wieser aus der niederösterreichischen Wachau.

Aber Joe hat recht, die besten kommen immer noch aus Schottland. Wie wäre es mit einem etwas älteren aus dem Hause Ardbeg? Oder einen etwas jüngeren Tomatin? Da hilft nur eins: hingehen und probieren - vielleicht auch bei einem Tasting mitmachen.

Die Whisky-Spring öffnet am heutigen Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Alle weiteren Infos gibt's HIER!

chr

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Iraks Kurden verlieren weitere Gebiete

Iraks Kurden verlieren weitere Gebiete

US-Richter stoppt jüngste Version von Trumps Einreiseverboten

US-Richter stoppt jüngste Version von Trumps Einreiseverboten

US-Politikerin behauptet, sie sei mit Aliens in Raumschiff mitgeflogen

US-Politikerin behauptet, sie sei mit Aliens in Raumschiff mitgeflogen

200.000 Menschen protestieren gegen U-Haft für katalanische Aktivisten

200.000 Menschen protestieren gegen U-Haft für katalanische Aktivisten

Schiri Gräfe fordert Konsequenzen für Fandel und Krug

Schiri Gräfe fordert Konsequenzen für Fandel und Krug

Neue Bewegung bei „Obamacare“: Trump erklärt seine Unterstützung

Neue Bewegung bei „Obamacare“: Trump erklärt seine Unterstützung

Kommentare