Tödlicher Unfall

Fußgänger tödlich verletzt

Mannheim-Rheinau / Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
1 von 6
Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
Mannheim-Rheinau / Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
2 von 6
Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
Mannheim-Rheinau / Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
3 von 6
Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
Mannheim-Rheinau / Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
4 von 6
Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
Mannheim-Rheinau / Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
5 von 6
Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
Mannheim-Rheinau / Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
6 von 6
Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Mannheim-Rheinau - Ein 58-jähriger Mann läuft den Edinger Riedweg entlang. Ein 22-Jähriger in seinem Smart erfasst den Mann. Die eingetroffenen Rettungskräfte versuchen den Fußgänger zu retten.

Ein 58-jähriger Mann läuft kurz nach 19:30 am Sonntagabend auf der Straße Edinger Riedweg. Ein 22-jähriger Smart-Fahrer erfasst den Fußgänger mit seinem Auto. Die herbeigerufenen Rettungskräfte versuchen den Mann zu retten. Doch der stirbt noch an der Unfallstelle. Der 22-jährige Smartfahrer bleibt unverletzt. 

pol/tin

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Zwei der gefassten IS-Kämpferinnen aus Mannheim

Zwei der gefassten IS-Kämpferinnen aus Mannheim

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Regen ohne Ende: Überschwemmungen drohen - „Die Lage ist kritisch“

Regen ohne Ende: Überschwemmungen drohen - „Die Lage ist kritisch“

Abschaffung von „Obamacare“: Trump erringt knappen Sieg im Senat

Abschaffung von „Obamacare“: Trump erringt knappen Sieg im Senat

Nordkorea droht mit Atomschlag „mitten ins Herz der USA“

Nordkorea droht mit Atomschlag „mitten ins Herz der USA“

Kommentare