Landtagswahl Baden-Württemberg

So hat der Rhein-Neckar-Kreis gewählt!

1 von 6
Direktmandat für Weinheim: Hans-Ulrich Sckerl (63, GRÜNE)
2 von 6
Direktmandat für Wiesloch: Karl Klein (60, CDU)
3 von 6
Direktmandat für Schwetzingen: Manfred Kern (57, GRÜNE)
4 von 6
Direktmandat für Sinsheim: Hermann Katzenstein (46, GRÜNE) 
5 von 6
Vorläufiges Endergebnis für Baden-Württemberg.
6 von 6
Vorläufiges Endergebnis der Sitzverteilung für Baden-Württemberg.

Rhein-Neckar-Kreis - Der große Super-Wahl-Sonntag in Baden-Württemberg ist vorbei. Auch die Wahlkreise Wiesloch, Weinheim, Schwetzingen und Sinsheim sind ausgezählt. Die Ergebnisse:

Die Landtagswahl in Baden-Württemberg am 13. März mit dem Erdrutsch-Sieg der GRÜNEN um Ministerpräsident Winfried Kretschmann (WIR BERICHTETEN).

Laut vorläufigen Endergebnissen ziehen für den Rhein-Neckar-Kreis folgende Kandidaten ins Stuttgarter Parlament ein:

Wiesloch Wahlkreis 37 (Dielheim, Leimen, Malsch, Mühlhausen, Nußloch, Rauenberg, Sandhausen, St. Leon-Rot, Walldorf und Wiesloch) – Wahlbeteiligung 69,59 %

Direktmandat: Karl Klein (60, CDU) – 28,4 %

Zweitmandat: Claudia Martin (AfD) – 18,6 %

Weinheim Wahlkreis 39 (Dossenheim, Edingen-Neckarhausen, Heddesheim, Hemsbach, Hirschberg an der Bergstraße, Ilvesheim, Ladenburg, Laudenbach, Schriesheim und Weinheim) – Wahlbeteiligung 73,65 %

Direktmandat: Hans-Ulrich Sckerl (63, GRÜNE) – 29,19 %

Zweitmandat: Georg Wacker (CDU) – 25,82 %

Zweitmandat: Gerhard Kleinböck (SPD) – 15,32 % 

Schwetzingen Wahlkreis 40 (Altlußheim, Brühl, Eppelheim, Hockenheim, Ketsch, Neulußheim, Oftersheim, Plankstadt, Reilingen, Schwetzingen) – Wahlbeteiligung 70,58 %

Direktmandat: Manfred Kern (57, GRÜNE) – 26,6 %

Zweitmandat: Klaus-Günther Voigtmann (AfD) – 19,1 %

Zweitmandat: Daniel Born (SPD) – 15,4 %

Sinsheim Wahlkreis 41 (Angelbachtal, Bammental, Eberbach, Epfenbach, Eschelbronn, Gaiberg, Heddesbach, Heiligkreuzsteinach, Helmstadt-Bargen, Lobbach, Mauer, Meckesheim, Neckarbischofsheim, Neckargemünd, Neidenstein, Reichartshausen, Schönau, Schönbrunn, Sinsheim, Spechbach, Waibstadt, Wiesenbach, Wilhelmsfeld und Zuzenhausen) – Wahlbeteiligung 71,06 %

Direktmandat: Hermann Katzenstein (46, GRÜNE) – 26,85 %  

Zweitmandat: Albrecht Schütte (CDU) – 26,55 %

>>> So haben Mannheim und Heidelberg gewählt!

pek

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Nach Badeunfall: 21-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Nach Badeunfall: 21-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Bald Videoüberwachung am Grab von Helmut Kohl (†87)? 

Bald Videoüberwachung am Grab von Helmut Kohl (†87)? 

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Kettensäge-Attacke: Täter flüchtig - Neues Fahndungsfoto

Kettensäge-Attacke: Täter flüchtig - Neues Fahndungsfoto

Darum lacht das Netz über den Namen der neuen Mercedes X-Klasse

Darum lacht das Netz über den Namen der neuen Mercedes X-Klasse

Kommentare