ET 425 

Das sind die modernisierten S-Bahnen

S-Bahn RheinNeckar - ET 425 Redesign
1 von 8
Mit modernisierten Zügen verkehrt die S-Bahn-RheinNeckar ab Sonntag.
S-Bahn RheinNeckar - ET 425 Redesign
2 von 8
Mit modernisierten Zügen verkehrt die S-Bahn-RheinNeckar ab Sonntag.
S-Bahn RheinNeckar - ET 425 Redesign
3 von 8
Mit modernisierten Zügen verkehrt die S-Bahn-RheinNeckar ab Sonntag.
S-Bahn RheinNeckar - ET 425 Redesign
4 von 8
Mit modernisierten Zügen verkehrt die S-Bahn-RheinNeckar ab Sonntag.
S-Bahn RheinNeckar - ET 425 Redesign
5 von 8
Mit modernisierten Zügen verkehrt die S-Bahn-RheinNeckar ab Sonntag.
S-Bahn RheinNeckar - ET 425 Redesign
6 von 8
Mit modernisierten Zügen verkehrt die S-Bahn-RheinNeckar ab Sonntag.
S-Bahn RheinNeckar - ET 425 Redesign
7 von 8
Mit modernisierten Zügen verkehrt die S-Bahn-RheinNeckar ab Sonntag.
S-Bahn RheinNeckar - ET 425 Redesign
8 von 8
Mit modernisierten Zügen verkehrt die S-Bahn-RheinNeckar ab Sonntag.

Metropolregion Rhein-Neckar - 42 Millionen Euro hat DB Regio in die Modernisierung ihrer S-Bahnen gesteckt. Zudem sollen ab Sonntag auch mehr Züge auf den Strecken verkehren: 

Mehr Züge und modernere Ausstattung. Auch die Sicherheit der Kunden hat die S-Bahn RheinNeckar mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag im Auge. 

Ab Sonntag(11. Dezember) verkehren 64 redesignte S-Bahn-Züge vom Typ ET 425 auf den Linien S1 bis S4 und S33. Bislang bediente die DB Regio Südwest die betreffenden Strecken mit 40 S-Bahn-Zügen. 2018 wird die Flotte auf 77 Züge vergrößert. Mit der Aufstockung der S-Bahn-Flotte soll sich die Situation auch in stark nachgefragten Züge verbessern.

Die Modernisierung der Züge kostet 42 Millionen Euro. So sind die Züge jetzt mit neuen Sitzpolstern, einzelnen Steckdosen an den Sitzplätzen und neuen Displays zur Fahrgastinformation ausgestattet. Auf den 19-Zoll-Bildschirmen sollen ab Frühjahr in Echtzeit Informationen über Zuglauf, Verspätungen, Anschlussverbindungen und Zusatzinformationen angezeigt werden.

Auch das Thema Sicherheit im Zug treibt die S-Bahn RheinNeckar voran. Der Fahrgastraum jedes Fahrzeugs wird mit 18 Videokameras überwacht. Die Aufnahmen werden für 72 Stunden gespeichert und können von der Polizei zur Beweissicherung ausgewertet werden. Zudem soll die Anzahl der Zugbegleiter und des Sicherheitspersonals vor allem abends und nachts erhöht werden.

Nachdem die Eisenbahnstrecke durch das BASF-Gelände elektrifiziert worden ist, werden die Berufsverkehrszüge von Wörth und Germersheim sowie von Kaiserslautern und Neustadt (Weinstraße) direkt in die BASF in das S-Bahn-Angebot integriert. 

Neuerungen auf S-Bahn-Linien S1 bis S4 und S33

In folgenden Abschnitten der Linien S1 bis S4 und S33 werden montags bis freitags mehr Sitzplätze zur Verfügung stehen:

  • Heidelberg–Bruchsal im Zeitraum 14 Uhr bis 16 Uhr

    • Heidelberg–Osterburken in der Frühlage und zwischen 13 Uhr bis 18 Uhr
    • Kaiserslautern–Mannheim im Zeitraum 7 Uhr bis 8:30 Uhr und 15 Uhr bis 18 Uhr
    • Halbstundentakt zwischen Heidelberg–Bruchsal auch an Sonn- und Feiertagen zwischen 9 Uhr und 23 Uhr
    • Stündlicher Nachtverkehr am Wochenende zwischen Mannheim-Heidelberg 
    • Täglich lückenloser Halbstundentakt auf dem Abschnitt Heidelberg–Mosbach bis etwa 22.30 Uhr 
    • Neue Sprinter-S-Bahn im morgendlichen Berufsverkehr von Mosbach–Heidelberg

Neuerung auf der Linie S51/5

Die gemeinsamen Führungen mit der Linie S5 werden durch die Inbetriebnahme der S-Bahn-Linien S1 bis S4 und S33 aufgelöst. 

  • Die Durchbindungen in Heidelberg an Sonn- und Feiertagen von und nach Kaiserslautern fallen dadurch weg.
    Insgesamt entstehen neue Fahrlagen der Züge der S-Bahn-Linie S 5 zwischen Eppingen und Heidelberg (Hbf).
  • In Heidelberg-Schlierbach/Ziegelhausen und Heidelberg Orthopädie werden stündlich zusätzliche Halte eingerichtet.
  • Montags bis freitags verkehrt um 6:47 Uhr neu eine Sprinter-S-Bahn zwischen Eppingen und Heidelberg (Hbf) – mit allen Unterwegshalten bis Steinsfurt sowie Halt in Sinsheim (Elsenz) Hauptbahnhof, Meckesheim und Neckargemünd. Ankunft in Heidelberg Hauptbahnhof ist um 7:37 Uhr.

Neuerungen RB-Linie 2 Mannheim–Graben-Neudorf–Karlsruhe

RE38821 verkehrt neu von Mannheim (Hbf) über Graben-Neudorf nach Karlsruhe (Hbf). Abfahrt in Mannheim (Hbf) ist um 17:06 Uhr, Ankunft in Karlsruhe (Hbf) ist 17:48 Uhr.

SÜWEX-RE-Linie 1: Mannheim–Saarbrücken–Koblenz

Auf dem Abschnitt Mannheim–Saarbrücken werden samstags und sonntags bisherige Taktlücken geschlossen:

  • An Samstagen verkehrt RE4141 neu bereits ab Mannheim (Hbf) nach Koblenz (Hbf) mit allen planmäßigen Unterwegshalten. Abfahrt in Mannheim Hbf ist um 19:39 Uhr. Abfahrt um 21:19 Uhr in Saarbrücken (Hbf) sowie Ankunft in Koblenz (Hbf) um 23:55 Uhr bleiben unverändert.
  • In der Gegenrichtung verkehrt neu RE4348 bis Mannheim (Hbf) mit allen Unterwegshalten. Abfahrt in Koblenz ist um 16:06 Uhr, Ankunft in Mannheim (Hbf) um 20:24 Uhr.
  • An Sonntagen verkehrt neu RE4340 von Trier Hbf nach Mannheim Hbf mit allen Unterwegshalten. Abfahrt in Trier Hbf um 7:33 Uhr, Ankunft in Mannheim Hbf um 10:23 Uhr.

Dieselnetz Südwest

Der Direktzug in die BASF mit allen Unterwegshalten verkehrt neu ab Ramsen (bisher ab Alzey). Abfahrt in Ramsen ist um 6:05 Uhr, Ankunft in der Ludwigshafen BASF Nord ist um 7:32 Uhr.

rmx

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren

11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren

Kim bezeichnet Trump als „dementen US-Greis“ - der kontert auf Twitter

Kim bezeichnet Trump als „dementen US-Greis“ - der kontert auf Twitter

Deutsches Paar klaute tonnenweise Patronenhülsen - Strafe steht fest

Deutsches Paar klaute tonnenweise Patronenhülsen - Strafe steht fest

Unfall mit drei Lkw auf A5

Unfall mit drei Lkw auf A5

Letzte Umfragen: Großer Koalition drohen erhebliche Verluste

Letzte Umfragen: Großer Koalition drohen erhebliche Verluste

ZDF-„Politbarometer“: SPD sackt weiter ab, AfD auf Platz drei

ZDF-„Politbarometer“: SPD sackt weiter ab, AfD auf Platz drei

Kommentare