Auf A6 bei Sandhofen

Lkw kracht in Stau-Ende! Zwei Menschen sterben in Opel

Bei einem Unfall auf der A6 bei MA-Sandhofen am 12. Juni sterben zwei Menschen in einem Opel Corsa.
1 von 13
Bei einem Unfall auf der A6 bei MA-Sandhofen am 12. Juni sterben zwei Menschen in einem Opel Corsa.
Bei einem Unfall auf der A6 bei MA-Sandhofen am 12. Juni sterben zwei Menschen in einem Opel Corsa.
2 von 13
Bei einem Unfall auf der A6 bei MA-Sandhofen am 12. Juni sterben zwei Menschen in einem Opel Corsa.
Bei einem Unfall auf der A6 bei MA-Sandhofen am 12. Juni sterben zwei Menschen in einem Opel Corsa.
3 von 13
Bei einem Unfall auf der A6 bei MA-Sandhofen am 12. Juni sterben zwei Menschen in einem Opel Corsa.
Bei einem Unfall auf der A6 bei MA-Sandhofen am 12. Juni sterben zwei Menschen in einem Opel Corsa.
4 von 13
Bei einem Unfall auf der A6 bei MA-Sandhofen am 12. Juni sterben zwei Menschen in einem Opel Corsa.
Bei einem Unfall auf der A6 bei MA-Sandhofen am 12. Juni sterben zwei Menschen in einem Opel Corsa.
5 von 13
Bei einem Unfall auf der A6 bei MA-Sandhofen am 12. Juni sterben zwei Menschen in einem Opel Corsa.
Bei einem Unfall auf der A6 bei MA-Sandhofen am 12. Juni sterben zwei Menschen in einem Opel Corsa.
6 von 13
Bei einem Unfall auf der A6 bei MA-Sandhofen am 12. Juni sterben zwei Menschen in einem Opel Corsa.
Bei einem Unfall auf der A6 bei MA-Sandhofen am 12. Juni sterben zwei Menschen in einem Opel Corsa.
7 von 13
Bei einem Unfall auf der A6 bei MA-Sandhofen am 12. Juni sterben zwei Menschen in einem Opel Corsa.
Bei einem Unfall auf der A6 bei MA-Sandhofen am 12. Juni sterben zwei Menschen in einem Opel Corsa.
8 von 13
Bei einem Unfall auf der A6 bei MA-Sandhofen am 12. Juni sterben zwei Menschen in einem Opel Corsa.

Mannheim/Viernheim – Ein tonnenschwerer Lkw fährt am Freitagmittag auf der A6 an der Ausfahrt Sandhofen ins Stau-Ende! Bilanz: Zwei Tote und zwei Leichtverletzte.

Schrecklicher Unfall auf der A6 zwischen dem Autobahndreieck Viernheim und der Ausfahrt Mannheim-Sandhofen am Freitagnachmittag...

Gegen 15:35 Uhr kracht ein 33-jähriger Lkw-Fahrer ins Stau-Ende, schiebt einen schwarzen Opel Corsa gegen einen Kleinlaster und einen Toyota Aygo auf der linken Spur. 

Folge: Zwei Tote! 

+++ Update +++

19 Uhr: Entgegen erster Informationen sind es nicht fünf Schwerverletzte, sondern zwei Leichtverletzte! Demnach wurden der 33-jährige Brummi-Fahrer sowie der 65-Jährige im Kleinlaster leicht verletzt. Die zwei Todesopfer befinden sich noch in dem völlig zerquetschten Opel Corsa.

Trotz schweren Gerätes kann die Feuerwehr die Personen vor Ort nicht befreien, muss das Fahrzeug abtransportiert werden. Erst auf dem ehemaligen US-Gelände können die Leichen herausgeschnitten werden.

Alter und Identität der beiden Todesopfer sind noch nicht bekannt.

Die Vollsperrung auf der A6 in Richtung Kaiserslautern ist mittlerweile aufgehoben, ein Streifen frei befahrbar. 

Zur Bergung wurde der Kranwagen der Mannheimer Berufsfeuerwehr nachgefordert.

Der entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Einschätzungen etwa 40.000 Euro.

Quelle: Mannheim24

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Fotos vom Strohfest 2017

Fotos vom Strohfest 2017

Kommentare