Mehrere Kilometer Stau

Die Fotos: Zwei Brummi-Unfälle auf A6

1 von 24
Nach zwei Unfällen zwischen dem Viernheimer und Mannheimer Kreuz herrscht auf der A6 Chaos. Die Ladung zweier am Unfall beteiligter Fahrzeuge ist auf der Straße verteilt.
2 von 24
Nach zwei Unfällen zwischen dem Viernheimer und Mannheimer Kreuz herrscht auf der A6 Chaos. Die Ladung zweier am Unfall beteiligter Fahrzeuge ist auf der Straße verteilt.
3 von 24
Nach zwei Unfällen zwischen dem Viernheimer und Mannheimer Kreuz herrscht auf der A6 Chaos. Die Ladung zweier am Unfall beteiligter Fahrzeuge ist auf der Straße verteilt.
4 von 24
Nach zwei Unfällen zwischen dem Viernheimer und Mannheimer Kreuz herrscht auf der A6 Chaos. Die Ladung zweier am Unfall beteiligter Fahrzeuge ist auf der Straße verteilt.
5 von 24
Nach zwei Unfällen zwischen dem Viernheimer und Mannheimer Kreuz herrscht auf der A6 Chaos. Die Ladung zweier am Unfall beteiligter Fahrzeuge ist auf der Straße verteilt.
6 von 24
Nach zwei Unfällen zwischen dem Viernheimer und Mannheimer Kreuz herrscht auf der A6 Chaos. Die Ladung zweier am Unfall beteiligter Fahrzeuge ist auf der Straße verteilt.
7 von 24
Nach zwei Unfällen zwischen dem Viernheimer und Mannheimer Kreuz herrscht auf der A6 Chaos. Die Ladung zweier am Unfall beteiligter Fahrzeuge ist auf der Straße verteilt.
8 von 24
Nach zwei Unfällen zwischen dem Viernheimer und Mannheimer Kreuz herrscht auf der A6 Chaos. Die Ladung zweier am Unfall beteiligter Fahrzeuge ist auf der Straße verteilt.

Mannheim – Die folgenschweren Unfälle passieren am Dienstag gegen 10:40 Uhr auf der A6 zwischen dem Kreuz Viernheim und Mannheim in Richtung Heilbronn:

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei streift zunächst ein 42-jähriger Lasterfahrer einen weiteren Lkw, der wegen einer Panne auf dem Seitenstreifen steht. 

Kurz darauf kommt es dort dann zu einem weiteren Unfall zwischen einem Kleintransporter und einem Lkw. Durch die Unfälle wird die Ladung der Lkw teilweise auf der Fahrbahn verteilt.

Um 11:30 Uhr sind der rechte und mittlere Fahrstreifen komplett gesperrt. Der Verkehr wird einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Es staut sich auf einer Länge von fünf Kilometern.

MANNHEIM24 ist vor Ort – nähere Infos folgen!

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Urlaub in der Türkei: Wem das Ausbleiben der Deutschen schadet

Urlaub in der Türkei: Wem das Ausbleiben der Deutschen schadet

Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

IWF will Griechenland mit weiteren Milliarden helfen

IWF will Griechenland mit weiteren Milliarden helfen

Kommentare