Zwei Verletzte

Unfall auf Kreuzung: Person in Fahrzeug eingeklemmt

1 von 22
Schwerer Unfall im Stadtteil Waldhof am Donnerstagabend: Eine Person wird in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden.
2 von 22
Schwerer Unfall im Stadtteil Waldhof am Donnerstagabend: Eine Person wird in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden.
3 von 22
Schwerer Unfall im Stadtteil Waldhof am Donnerstagabend: Eine Person wird in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden.
4 von 22
Schwerer Unfall im Stadtteil Waldhof am Donnerstagabend: Eine Person wird in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden.
5 von 22
Schwerer Unfall im Stadtteil Waldhof am Donnerstagabend: Eine Person wird in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden.
6 von 22
Schwerer Unfall im Stadtteil Waldhof am Donnerstagabend: Eine Person wird in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden.
7 von 22
Schwerer Unfall im Stadtteil Waldhof am Donnerstagabend: Eine Person wird in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden.
8 von 22
Schwerer Unfall im Stadtteil Waldhof am Donnerstagabend: Eine Person wird in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden.

Mannheim-Waldhof - Am Donnerstagabend kommt es an der Kreuzung Luzenbergstraße und Sandhofer Straße zu einem schweren Unfall. Die Feuerwehr muss eine Person aus ihrem Wagen befreien.

Gegen 18:50 Uhr kracht der VW Golf eines 38-jährigen Mannheimers und der VW Golf eines 35-Jährigen an Kreuzung Luzenbergstraße/Eisenstraße zusammen. Nach derzeitigem Kenntnisstand missachtete der 38-Jährige, der auf der Luzenbergstraße in  Richtung Waldhofstraße unterwegs war, das Rotlicht seiner Ampel und kracht in den in Richtung Schienenstraße fahrenden Golf. 

Durch den Crash wird der Unfallverursacher noch gegen einen Absperrzaun und einen Mast geschleudert.

Beide Unfallbeteiligte werden schwer verletzt und kommen nach medizinischer Versorgung vor Ort in Krankenhäuser. Die total beschädigten Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Gegen den Unfallverursacher wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Sturmtief „Friederike“: Bereits sechs Menschen kamen ums Leben

Sturmtief „Friederike“: Bereits sechs Menschen kamen ums Leben

BVB-Stürmer Aubameyang auch in Berlin nicht dabei

BVB-Stürmer Aubameyang auch in Berlin nicht dabei

Boateng kämpft weiter gegen Rassismus: "Werde nicht müde, dagegen etwas zu tun"

Boateng kämpft weiter gegen Rassismus: "Werde nicht müde, dagegen etwas zu tun"

May und Macron vereinbaren mehr Grenzschutz vor Migranten

May und Macron vereinbaren mehr Grenzschutz vor Migranten

Biathlon-Star Dahlmeier Sprint-Zweite in Antholz

Biathlon-Star Dahlmeier Sprint-Zweite in Antholz

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Kommentare