Ursache noch unklar

Großer Schaden bei Brand von Bibliothek

Durch einen Brand in einer Bibliothek entstehen mehrere hunderttausend Euro Schaden.
1 von 33
Durch einen Brand in einer Bibliothek entstehen mehrere hunderttausend Euro Schaden.
Durch einen Brand in einer Bibliothek entstehen mehrere hunderttausend Euro Schaden.
2 von 33
Durch einen Brand in einer Bibliothek entstehen mehrere hunderttausend Euro Schaden.
Durch einen Brand in einer Bibliothek entstehen mehrere hunderttausend Euro Schaden.
3 von 33
Durch einen Brand in einer Bibliothek entstehen mehrere hunderttausend Euro Schaden.
Durch einen Brand in einer Bibliothek entstehen mehrere hunderttausend Euro Schaden.
4 von 33
Durch einen Brand in einer Bibliothek entstehen mehrere hunderttausend Euro Schaden.
Durch einen Brand in einer Bibliothek entstehen mehrere hunderttausend Euro Schaden.
5 von 33
Durch einen Brand in einer Bibliothek entstehen mehrere hunderttausend Euro Schaden.
Durch einen Brand in einer Bibliothek entstehen mehrere hunderttausend Euro Schaden.
6 von 33
Durch einen Brand in einer Bibliothek entstehen mehrere hunderttausend Euro Schaden.
Durch einen Brand in einer Bibliothek entstehen mehrere hunderttausend Euro Schaden.
7 von 33
Durch einen Brand in einer Bibliothek entstehen mehrere hunderttausend Euro Schaden.
Durch einen Brand in einer Bibliothek entstehen mehrere hunderttausend Euro Schaden.
8 von 33
Durch einen Brand in einer Bibliothek entstehen mehrere hunderttausend Euro Schaden.

Mannheim-Schönau - Am Abend bricht ein Feuer in einem Gebäude aus. Es gehört zur Stadtbibliothek und steht neben einem Gymnasium. Die Feuerwehr kämpft darum, dass die Flammen nicht übergreifen:

Die Feuerwehr Mannheim rückt am Sonntagabend (15. April) zu einem Einsatz in die Lötzener Straße aus. Als sie gegen 20:15 Uhr dort ankommen, steht ein Gebäude in Brand. Dabei handelt es sich um eine Außenstelle der Stadtbibliothek Mannheim. Direkt daneben steht das Johanna Geissmer Gymnasium

Die Feuerwehr, die mit insgesamt 45 Leuten vor Ort ist, beginnt sofort mit den Löscharbeiten. Sie schaffen es den Brand einzudämmen und zu löschen, bevor die Flammen auf das Nachbargebäude übergreifen können. Glücklicherweise ist niemand verletzt worden.

Bei einem Brand Ende März im Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde in Kaiserslautern fallen auch Bücher und historische Dokumente den Flammen zum Opfer.

Brand in Bibliothek: Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden

Das Gebäude der Stadtbibliothek ist nach dem Brand einsturzgefährdet, der Schaden beträgt mehrere hunderttausend Euro! Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Das Kriminalkommissariat Mannheim ermittelt nun. Aufgrund der Rauchs sendet auch die App „Nina“ eine Warnung, dass Anwohner der Umgebung Türen und Fenster schließen sollen.

Ende März brennt es auch in einem Haus in der Mollstraße. Die betroffene Wohnung einer 3-köpfigen-Famile ist danach nicht mehr bewohnbar.

pol/dh

Quelle: Mannheim24

Kommentare