In der Ifflandstraße

Straßenbahn übersehen: Mann wird angefahren

Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
1 von 13
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
2 von 13
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
3 von 13
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
4 von 13
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
5 von 13
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
6 von 13
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
7 von 13
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.
8 von 13
Ein Mann wird in der Ifflandstraße von einer Straßenbahn erfasst.

Mannheim-Innenstadt - Gegen Nachmittag ereignet sich ein Unfall, bei dem ein Mann von einer Straßenbahn angefahren wird. Aus unbekanntem Grund übersieht er die ankommende Bahn:

Am Samstagnachmittag (14. April) ist ein Mann gegen 14 Uhr zu Fuß in der Ifflandstraße unterwegs, als er die Straßenbahnschienen auf Höhe der Arbeitsagentur überquert. Aus bislang unbekanntem Grund übersieht er die ankommende Straßenbahn der Linie 2 und wird von dieser angefahren!

Der Mann wird dabei leicht verletzt in ein Krankenhaus gefahren, wo Schürfwunden und Prellungen festgestellt werden. Glücklicherweise wird in der Bahn niemand verletzt, nur das Fahrzeug selbst hat einen leichten Schaden. Die Fahrbahn ist bis etwa 14.45 Uhr nur auf einer Seite befahrbar. 

dh/pri/pol

Quelle: Mannheim24

Kommentare