Fotostrecke

Corsa crasht in Luisenring-Zaun

Früh am Morgen kracht ein junger Autofahrer in den Begrenzungszaun am Luisenring.
1 von 12
Früh am Morgen kracht ein junger Autofahrer in den Begrenzungszaun am Luisenring.
Früh am Morgen kracht ein junger Autofahrer in den Begrenzungszaun am Luisenring.
2 von 12
Früh am Morgen kracht ein junger Autofahrer in den Begrenzungszaun am Luisenring.
Früh am Morgen kracht ein junger Autofahrer in den Begrenzungszaun am Luisenring.
3 von 12
Früh am Morgen kracht ein junger Autofahrer in den Begrenzungszaun am Luisenring.
Früh am Morgen kracht ein junger Autofahrer in den Begrenzungszaun am Luisenring.
4 von 12
Früh am Morgen kracht ein junger Autofahrer in den Begrenzungszaun am Luisenring.
Früh am Morgen kracht ein junger Autofahrer in den Begrenzungszaun am Luisenring.
5 von 12
Früh am Morgen kracht ein junger Autofahrer in den Begrenzungszaun am Luisenring.
Früh am Morgen kracht ein junger Autofahrer in den Begrenzungszaun am Luisenring.
6 von 12
Früh am Morgen kracht ein junger Autofahrer in den Begrenzungszaun am Luisenring.
Früh am Morgen kracht ein junger Autofahrer in den Begrenzungszaun am Luisenring.
7 von 12
Früh am Morgen kracht ein junger Autofahrer in den Begrenzungszaun am Luisenring.
Früh am Morgen kracht ein junger Autofahrer in den Begrenzungszaun am Luisenring.
8 von 12
Früh am Morgen kracht ein junger Autofahrer in den Begrenzungszaun am Luisenring.

Mannheim-Innenstadt – Ein junger Autofahrer verliert am frühen Montagmorgen die Kontrolle über sein Auto und baut einen folgenschweren Unfall am Luisenring. Die Polizei sucht Zeugen:

Er ist gegen 4:15 Uhr auf dem Weg von der Kurt-Schuhmacher-Brücke in Richtung Luisenring, als der 22-jährige Fahrer eines Opel Corsa plötzlich ins Schleudern gerät. In Höhe F7 kippt der Wagen zur Seite, schlittert über die Straße und bleibt schließlich im Zaun auf der Fahrbahnmitte stehen.

Der junge Mann muss mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Warum er die Kontrolle über seinen Wagen verloren hat, ist laut Polizei noch unklar.

----------------------------

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter Tel.: 0621-1258-0 in Verbindung zu setzen.

sag/pol

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

News-Ticker zum Hochwasser: Millionenschaden an Uni Hildesheim

News-Ticker zum Hochwasser: Millionenschaden an Uni Hildesheim

Diese Kirche verbirgt ein schauriges Geheimnis in ihrer Krypta

Diese Kirche verbirgt ein schauriges Geheimnis in ihrer Krypta

Mit diesen Waschmaschinen-Tipps vermeiden Sie müffelige Wäsche

Mit diesen Waschmaschinen-Tipps vermeiden Sie müffelige Wäsche

US-Senat stimmt für Verschärfung von Russland-Sanktionen

US-Senat stimmt für Verschärfung von Russland-Sanktionen

Jeder zweite Deutsche erwartet neue Flüchtlingskrise

Jeder zweite Deutsche erwartet neue Flüchtlingskrise

Kommentare