Fotostrecke

A656-Sperrung: Brückenteile werden angehoben

Brückenarbeiten, A656, Spontan-Sperrung
1 von 34
Wegen der Brückenarbeiten an der A656 musste die Autobahn kurzfristig voll gesperrt werden.
Brückenarbeiten, A656, Spontan-Sperrung
2 von 34
Wegen der Brückenarbeiten an der A656 musste die Autobahn kurzfristig voll gesperrt werden.
Brückenarbeiten, A656, Spontan-Sperrung
3 von 34
Wegen der Brückenarbeiten an der A656 musste die Autobahn kurzfristig voll gesperrt werden.
Brückenarbeiten, A656, Spontan-Sperrung
4 von 34
Wegen der Brückenarbeiten an der A656 musste die Autobahn kurzfristig voll gesperrt werden.
Brückenarbeiten, A656, Spontan-Sperrung
5 von 34
Wegen der Brückenarbeiten an der A656 musste die Autobahn kurzfristig voll gesperrt werden.
6 von 34
Wegen der Brückenarbeiten an der A656 musste die Autobahn kurzfristig voll gesperrt werden.
7 von 34
Wegen der Brückenarbeiten an der A656 musste die Autobahn kurzfristig voll gesperrt werden.
8 von 34
Wegen der Brückenarbeiten an der A656 musste die Autobahn kurzfristig voll gesperrt werden.

Mannheim/Heidelberg - Als ob die Nerven von Pendlern auf der A656 nicht schon genug strapaziert werden, wird die Autobahn am Donnerstagmittag auch noch kurzfristig voll gesperrt.

Diese äußerst kurzfristige Ankündigung der Polizei dürfte bei Autofahrern, die auf der A656 zwischen Mannheim und Heidelberg unterwegs sind, für reichlich Ärger gesorgt haben. Allerdings dauerte die Vollsperrung letztlich nur knapp zehn Minuten. Dann rollte der Verkehr wieder.

Grund für die Sperrung war, dass die Brückenteile, die auf der A656 über die Strecke führen, im Rahmen der Bauarbeiten angehoben und zur Seite befördert werden mussten.

rob/sag

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Wahlprogramm 2017 der AfD im Check: So schaffte es die Partei in den Bundestag

Wahlprogramm 2017 der AfD im Check: So schaffte es die Partei in den Bundestag

Bundestagswahl 2017: Das Endergebnis und die Ergebnisse in jedem Bundesland

Bundestagswahl 2017: Das Endergebnis und die Ergebnisse in jedem Bundesland

Bundestagswahl 2017: AfD holt 12,6 Prozent - Ergebnisse in den Bundesländern

Bundestagswahl 2017: AfD holt 12,6 Prozent - Ergebnisse in den Bundesländern

Alice Weidel - Spitzenkandidatin der AfD: Das will sie im Bundestag

Alice Weidel - Spitzenkandidatin der AfD: Das will sie im Bundestag

Was Sie beim Einräumen der Spülmaschine immer falsch machen

Was Sie beim Einräumen der Spülmaschine immer falsch machen

Rekordverlust für GroKo-Parteien - AfD wird Dritter

Rekordverlust für GroKo-Parteien - AfD wird Dritter

Kommentare