1 von 13
Bei dem Brand in einem Gebäude in der Paul-von-Denis-Straße wird glücklicherweise niemand verletzt.
2 von 13
Bei dem Brand in einem Gebäude in der Paul-von-Denis-Straße wird glücklicherweise niemand verletzt.
3 von 13
Bei dem Brand in einem Gebäude in der Paul-von-Denis-Straße wird glücklicherweise niemand verletzt.
4 von 13
Bei dem Brand in einem Gebäude in der Paul-von-Denis-Straße wird glücklicherweise niemand verletzt.
Bei dem Brand in einem Gebäude in der Paul-von-Denis-Straße wird glücklicherweise niemand verletzt.
5 von 13
Bei dem Brand in einem Gebäude in der Paul-von-Denis-Straße wird glücklicherweise niemand verletzt.
Bei dem Brand in einem Gebäude in der Paul-von-Denis-Straße wird glücklicherweise niemand verletzt.
6 von 13
Bei dem Brand in einem Gebäude in der Paul-von-Denis-Straße wird glücklicherweise niemand verletzt.
Bei dem Brand in einem Gebäude in der Paul-von-Denis-Straße wird glücklicherweise niemand verletzt.
7 von 13
Bei dem Brand in einem Gebäude in der Paul-von-Denis-Straße wird glücklicherweise niemand verletzt.
Bei dem Brand in einem Gebäude in der Paul-von-Denis-Straße wird glücklicherweise niemand verletzt.
8 von 13
Bei dem Brand in einem Gebäude in der Paul-von-Denis-Straße wird glücklicherweise niemand verletzt.

Fotostrecke

Ursache unklar: Feuer in Landauer Lagerhalle

  • schließen

Landau – Der Großbrand in der Lagerhalle eines Holzhandels ist erst wenige Tage her, da steigt über Landau wieder eine dunkle Rauchwolke auf. Dieses Mal brennt es in der Paul-von-Denis-Straße:

Genau neben der ehemaligen Discothek, in der es bereits im Juli 2015 gebrannt hatte, bricht am Sonntagmorgen gegen 10 Uhr wieder ein Feuer aus. 

Die Einsatzkräfze aus der Umgebung sind schnell vor Ort, um den Brand in dem leerstehenden als Lagerhalle und Bürogebäude genutzten Haus zu löschen. 

Laut ersten Informationen der Polizei wird dabei niemand verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache seien eingeleitet worden, noch ist völlig unklar, was das Feuer ausgelöst hat.

sag

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Kommentare