Auch Wasserschildkröten gerettet

Mehrfamilienhaus nach Brand evakuiert

1 von 16
Feuer in Mehrfamilienhaus in der Hardtstraße.
2 von 16
Feuer in Mehrfamilienhaus in der Hardtstraße.
3 von 16
Feuer in Mehrfamilienhaus in der Hardtstraße.
4 von 16
Feuer in Mehrfamilienhaus in der Hardtstraße.
5 von 16
Feuer in Mehrfamilienhaus in der Hardtstraße.
6 von 16
Feuer in Mehrfamilienhaus in der Hardtstraße.
7 von 16
Feuer in Mehrfamilienhaus in der Hardtstraße.
8 von 16
Feuer in Mehrfamilienhaus in der Hardtstraße.

Hockenheim - Große Aufregung in der Hockenheimer Hardtstraße. In einer Wohnung eines großen Mehrfamilienhauses bricht am Mittwoch ein Feuer aus. Großeinsatz für die Rettungskräfte.

Gegen 19 Uhr werden Polizei und Feuerwehr darüber informiert, dass ein Balkon in einem Mehrfamilienhaus in der Hardtstraße brennen würde.

Vor Ort stellen die Einsatzkräfte fest, das bereits Flammen von einem Balkon im 4. Stock auf die Wohnung überschlagen. Das Haus mit 56 Wohnungen und rund 200 Bewohnern wird evakuiert. Die Feuerwehr Hockenheim kann auch zwei Wasserschildkröten aus der betroffenen Wohnung retten.

Der Brand kann glücklicherweise zügig unter Kontrolle gebracht und schließlich gelöscht werden. 

Insgesamt müssen zwölf Anwohner mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung vor Ort untersucht werden. Eine Hochschwangere wird vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Brandwohnung ist nicht mehr bewohnbar, die Bewohner kommen bei Verwandten unter.  

Die Ursache des Brandes ist bislang unbekannt. Der geschätzte Sachschaden beträgt insgesamt 180.000 Euro. Die Kriminalpolizei Heidelberg hat die Ermittlungen übernommen.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

DFB-Vize zu Videobeweis: "Es ist gerechter geworden"

DFB-Vize zu Videobeweis: "Es ist gerechter geworden"

Dieser Zahlencode verrät welches Ü-Ei eine Figur enthalten könnte

Dieser Zahlencode verrät welches Ü-Ei eine Figur enthalten könnte

Prozess um Massenrausch von Handeloh endet mit Bewährung

Prozess um Massenrausch von Handeloh endet mit Bewährung

Völlig verrückt! Stürmer erzielt zwei Toren und düst direkt in den Kreißsaal

Völlig verrückt! Stürmer erzielt zwei Toren und düst direkt in den Kreißsaal

Mahnmal-Nachbau neben Höckes Haus

Mahnmal-Nachbau neben Höckes Haus

Nun auch Stöger beim FC unter Druck: "Bin nicht beleidigt"

Nun auch Stöger beim FC unter Druck: "Bin nicht beleidigt"

Kommentare