Fahrer schwer verletzt

Fotos: Renault überschlägt sich auf L532

1 von 14
Bei einem Unfall auf der L532 bei Haßloch wird ein Renault-Fahrer schwer verletzt.
2 von 14
Bei einem Unfall auf der L532 bei Haßloch wird ein Renault-Fahrer schwer verletzt.
3 von 14
Bei einem Unfall auf der L532 bei Haßloch wird ein Renault-Fahrer schwer verletzt.
4 von 14
Bei einem Unfall auf der L532 bei Haßloch wird ein Renault-Fahrer schwer verletzt.
5 von 14
Bei einem Unfall auf der L532 bei Haßloch wird ein Renault-Fahrer schwer verletzt.
6 von 14
Bei einem Unfall auf der L532 bei Haßloch wird ein Renault-Fahrer schwer verletzt.
7 von 14
Bei einem Unfall auf der L532 bei Haßloch wird ein Renault-Fahrer schwer verletzt.
8 von 14
Bei einem Unfall auf der L532 bei Haßloch wird ein Renault-Fahrer schwer verletzt.

Haßloch - Gegen 9 Uhr am Montagmorgen kommt es zu einem schweren Unfall auf der L532. Aus noch ungeklärten Gründen verliert ein Renault-Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen und überschlägt sich mehrfach.

Noch ist völlig unklar, wieso der Renault-Fahrer am Montagmorgen die Kontrolle über seinen Wagen verliert.

Fest steht bisher nur, dass er plötzlich von der Fahrbahn auf der L532 abkommt, sich mehrfach überschlägt und anschließend in einem angrenzende Feld auf dem Dach liegend zum Stehen kommt. Der Fahrer wird dabei ersten Informationen zufolge schwer verletzt.

Weiteres zu dem schweren Unfall in Kürze.

rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?

Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?

Dimitrow nach Sieg gegen Goffin erstmals Tennis-Weltmeister

Dimitrow nach Sieg gegen Goffin erstmals Tennis-Weltmeister

Dramatisches Finale der Jamaika-Sondierungen - Ausgang völlig offen

Dramatisches Finale der Jamaika-Sondierungen - Ausgang völlig offen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

IG Metall droht Siemens mit Streik

IG Metall droht Siemens mit Streik

Kommentare