Zwölf Monate voller Emotionen

Jahresrückblick – DAS war unser Jahr 2014 in Mannheim

Emotionen, Tränen und Freude: Wir zeigen Mannheim 2014 in Bildern.
1 von 23
Emotionen, Tränen und Freude: Wir zeigen Mannheim 2014 in Bildern.
1. Januar: Neue Parkgebühren-Regelung in der Innenstadt (Gebührenzone 1): Montags bis samstags muss von 9 bis 20 Uhr bezahlt werden – 50 Cent pro angefangenen 20 Minuten.
2 von 23
1. Januar: Neue Parkgebühren-Regelung in der Innenstadt (Gebührenzone 1): Montags bis samstags muss von 9 bis 20 Uhr bezahlt werden – 50 Cent pro angefangenen 20 Minuten.
27. Februar: Bei einem dramatischen Feuer nachts um 2 Uhr sterben in einem Hinterhaus im Mannheimer Quadrat U5 drei Kinder.
3 von 23
27. Februar: Bei einem dramatischen Feuer nachts um 2 Uhr sterben in einem Hinterhaus im Mannheimer Quadrat U5 drei Kinder.
2. März: Ab 13:11 Uhr schlängelt sich der gemeinsame Fasnachtsumzug der Schwesterstädte Mannheim und Ludwigshafen durch die City der Chemiestadt.
4 von 23
2. März: Ab 13:11 Uhr schlängelt sich der gemeinsame Fasnachtsumzug der Schwesterstädte Mannheim und Ludwigshafen durch die City der Chemiestadt.
10. März: Der City Airport Mannheim bietet wieder regelmäßig Linienflüge nach Berlin – montags bis freitags zwei Starts und Landungen.
5 von 23
10. März: Der City Airport Mannheim bietet wieder regelmäßig Linienflüge nach Berlin – montags bis freitags zwei Starts und Landungen.
26. März: Die Adler Mannheim scheitern in den Play-Offs an den Kölner Haien – Trainer Hans Zach geht.
6 von 23
26. März: Die Adler Mannheim scheitern in den Play-Offs an den Kölner Haien – Trainer Hans Zach geht.
26. April: Der Maimarkt Mannheim, Deutschlands größte regionale Verbrauchermesse, öffnet für elf Tage ihre Pforten. Jahr für Jahr strömen rund 350.000 Besucher aufs Bösfeld.
7 von 23
26. April: Der Maimarkt Mannheim, Deutschlands größte regionale Verbrauchermesse, öffnet für elf Tage ihre Pforten. Jahr für Jahr strömen rund 350.000 Besucher aufs Bösfeld.
24. Mai: Ganz bitter! Trotz eines 40:35-Sieges beim VfL Gummersbach verpassen die Rhein-Neckar Löwen haarscharf ihre erste Deutsche Handball-Meisterschaft. 
8 von 23
24. Mai: Ganz bitter! Trotz eines 40:35-Sieges beim VfL Gummersbach verpassen die Rhein-Neckar Löwen haarscharf ihre erste Deutsche Handball-Meisterschaft. 

Mannheim – Das Jahr 2014 – zwölf Monate voller Tränen, Freude und großer Emotionen. Die Redaktion von MANNHEIM24 blickt zurück.

Mal lustig, mal traurig und manchmal auch verrückt – die Highlights des bewegenden Jahres 2014 in Mannheim.

Januar:
1.1. – Neue Parkgebühren-Regelung in der Innenstadt (Gebührenzone 1): Montags bis samstags muss ab sofort von 9 bis 20 Uhr bezahlt werden – 50 Cent pro angefangenen 20 Minuten.

Februar:
11.2. – In 2013 kann die Zahl der Einbürgerungen in Mannheim nochmal um elf Prozent auf insgesamt 943 Einbürgerungen gesteigert werden. 2012 war die Zahl der Einbürgerungen bereits um 38 Prozent gestiegen.

27.2. – Bei einem dramatischen Feuer nachts um 2 Uhr sterben in einem Hinterhaus im Mannheimer Quadrat U5 drei Kinder.

März:
2.3. – Ab 13:11 Uhr schlängelt sich der gemeinsame Fasnachtsumzug der Schwesterstädte Mannheim und Ludwigshafen durch die City der Chemiestadt – 2015 dann wieder durch die Quadrate. 

10.3. – Der City Airport Mannheim bietet wieder regelmäßig Linienflüge nach Berlin – montags bis freitags zwei Starts und Landungen.

26.3. – Nach mehreren Niederlagen trennen sich die Adler Mannheim von Trainer Harold Kreis. Als sein Nachfolger Hans Zach mit dem Team in den Play-Offs bereits im Viertelfinale an den Kölner Haien scheitert (1:4-Niederlagen), verkündet dieser seinen (erneuten) Ruhestand, macht Platz für Coach Geoff Ward.

April:

26.4. – Der Maimarkt Mannheim, Deutschlands größte regionale Verbrauchermesse, öffnet für elf Tage ihre Pforten. Jahr für Jahr strömen rund 350.000 Besucher aufs Bösfeld.

Mai:

24.5. – Trotz eines 40:35-Sieges beim VfL Gummersbach verpassen die Rhein-Neckar Löwen haarscharf ihre erste Deutsche Handball-Meisterschaft. Grund: Der THW Kiel siegt 37:23 gegen die Füchse Berlin mit zwei Toren höher, schnappt sich so den Titel.

Juni:

23.6. – Nach zwei Jahren erhebt die Stadt Mannheim wieder einen Mietspiegel, befragt Mieter und Vermieter – die Teilnahme ist freiwillig.   

>>>Mannheim erhebt Mietspiegel 2014

Juli:

4.7. – Mannheim kommt im Internetzeitalter an – zumindest in der Fußgängerzone und am Hauptbahnhof. Dort gibt es ab sofort kostenloses W-LAN. Die Netze betreibt ein österreichischer Anbieter.
7.7. – MANNHEIM24 geht online.

13.7. – Nach einem 1:0-Sieg im Finale gegen Argentinien durch ein Tor von Mario Götze wird Deutschland Fußball-Weltmeister! Mannheim und ganz Deutschland feieren den Triumph, machen die Nacht zum Tage...

>>>Mannheim feiert den WM-Sieg

17.7. – Nachdem der Stuttgarter Landtag zwei Petitionen ablehnt, wird wenig später mit dem spektakulären Abriss des Mitzlaff-Baus der traditionsreichen Mannheimer Kunsthalle begonnen.

>>>Der Abriss der Mannheimer Kunsthalle

25.7. – Drei Tage lang rockt Comedian Bülent Ceylan (38) bei seinem ‚Heimspiel‘ vor jeweils 10.000 Fans das Mannheimer Schloss. 

>>>Das Heimspiel von Bülent Ceylan

August:
1.8. – Rund 200 Meter vor dem Mannheimer Hauptbahnhof fährt ein Güterzug in den Eurocity 216, stößt ihn von den Schienen. In den zwei umgekippten Waggons werden 35 Menschen verletzt. Der Lokführer (60) hatte ein Haltesignal ignoriert.

>>>Das verheerende Zugunglück am Hauptbahnhof

12.8. – Der Mannheimer Wasserturm, das Wahrzeichen der Stadt, feiert seinen 125. Geburtstag – denn am 12. August 1889 wurde der langjährige Wasserspeicher feierlich eingeweiht.

>>>So feiert Mannheim seinen Wasserturm

15.8. – Schreckliches Unglück im Holiday Park in Haßloch: Ein elfjähriges Mädchen wird von einem Karussell mitgeschleift und dabei tödlich verletzt. Das Mädchen hatte sich noch nicht in dem Fahrgeschäft befunden, als sich die Maschine in Bewegung setzte.

>>>Das Drama im Holiday Park

September:
4.9. – Der 20-jährige Mustafa A. wird direkt vor dem Polizeirevier im Quadrat H4 bei einem Streit erstochen, sein Vater durch Stiche verletzt. Motiv: Ungereimtheiten über Lohnzahlungen des 44-Jährigen an den mutmaßlichen Täter (21).

>>>Die unfassbare Bluttat vor der H4-Wache

10.9. – Auftakt im Prozess gegen Brandstifter Robert S. (41), der gemeinsam mit seiner Ex-Freundin (27) auf dem Gelände eines Gashändlers im pfälzischen Harthausen Feuer gelegt und Explosionen verursacht hat – 17 Verletzte und ein Millionenschaden. Urteil: Zwölf Jahre Haft.

>>>So verurteilte das Landgericht den Brandstifter

Oktober:
1.10. – Aufgrund anonymer Hinweise gehen Regierungspräsidium Karlsruhe und Staatsanwaltschaft Mannheim dem Hygiene-Skandal am Uniklinikum nach: Sogar der Klinik-Chef Alfred Dänzer tritt zurück.

>>>Der Hygiene-Skandal und seine Folgen

4.10. – Gedenkfeier in der Uni-Aula zum ersten Todestag der litauischen Austauschstudentin Gabriele Z.. Ihr Mörder Emil S. wird zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherheitsverwahrung verurteilt.

>>>Die Gedenkfeier in Bildern

9.10. – An der Karl-Friedrich-Schimper-Realschule in Schwetzingen bricht plötzlich Panik aus: Amok-Alarm! Denn Schüler bemerken einem mit einer Pistole und einem Schwert bewaffneten Mann. Doch bis heute fehlt von dem mysteriösen Unbekannten jede Spur. 

>>>Die dramatischen Stunden des Amok-Alarms

12.10. – Mannheim erstrahlt in pink! Großartiges Lichtspektakel: Die Großbaustelle Q6Q7 wird pink illuminiert.

>>>Mannheim in pink

17.10. – Beim kultigen Mannheimer Oktoberfest von ‚Wirt‘ Arno Kiegele geht an vier Wochenenden (bis 8. November) richtig zünftig die Post ab: bei Bier, Hax´n und bayrischer Party-Mucke.

>>>Impressionen vom Oktoberfest Mannheim

23.10. – Eine schwere Gasexplosion erschüttert Ludwigshafen-Oppau und die Metropolregion! Eine Gaspipeline in Ludwigshafen-Oppau explodiert während Bauarbeiten. Zwei Arbeiter kommen ums Leben, 23 Menschen werden verletzt – Millionenschaden! 180 Einsatzkräfte von der Feuerwehr, 130 Polizisten und 100 Rettungskräfte sind vor Ort.

>>>Die Gasexplosion in Ludwigshafen-Oppau

November:
4.11. – Der Tarifkonflikt zwischen Deutscher Bahn und Lokführergesellschaft (GDL) raubt schon seit Anfang des Jahres Reisenden und Pendlern den letzten Nerv. Am 4. November erreicht der Konflikt der beiden Streithähne seinen Höhepunkt: Die GDL ruft zum fünftägigen Monsterstreik auf. 

>>>Der Bahn-Streik nervte alle

Dezember:
1.12. – Mannheim hat es geschafft! Die Quadratestadt wird in das Unesco-Netzwerk der „Creative Cities“ aufgenommen und ist nun die weltweit erst siebte „Unesco Stadt der Musik“.

>>>Geschafft! Mannheim ist „Unesco Stadt der Musik“

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos vom Strohfest 2017

Fotos vom Strohfest 2017

Diese Stahlklötze schützen das Strohhutfest 

Diese Stahlklötze schützen das Strohhutfest 

Fotos: Monika Kruse heizt dem Hafen 49 ein!

Fotos: Monika Kruse heizt dem Hafen 49 ein!

Kommentare