Fotostrecke

Gefahrgut-Unfall: Chromsäure ausgelaufen

1 von 23
Gefahrgut-Unfall in Edingen-Neckarhausen – Ein gefährlicher Einsatz für die Feuerwehr.
2 von 23
Gefahrgut-Unfall in Edingen-Neckarhausen – Ein gefährlicher Einsatz für die Feuerwehr.
3 von 23
Gefahrgut-Unfall in Edingen-Neckarhausen – Ein gefährlicher Einsatz für die Feuerwehr.
4 von 23
Gefahrgut-Unfall in Edingen-Neckarhausen – Ein gefährlicher Einsatz für die Feuerwehr.
5 von 23
Gefahrgut-Unfall in Edingen-Neckarhausen – Ein gefährlicher Einsatz für die Feuerwehr.
6 von 23
Gefahrgut-Unfall in Edingen-Neckarhausen – Ein gefährlicher Einsatz für die Feuerwehr.
7 von 23
Gefahrgut-Unfall in Edingen-Neckarhausen – Ein gefährlicher Einsatz für die Feuerwehr.
8 von 23
Gefahrgut-Unfall in Edingen-Neckarhausen – Ein gefährlicher Einsatz für die Feuerwehr.

Edingen-Neckarhausen – Zu einem gefährlichen Einsatz werden Spezialkräfte der Feuerwehr am Montagmorgen gerufen. Der Grund: Ätzende Flüssigkeit auf einem Speditionsgelände.

Mit Gaßmasken und Ganzkörperanzügen ist die Feuerwehr ist am Montagmorgen damit beschäftigt, giftige Chromsäure vom Gelände einer Speditionsfirma in Neu-Edingen zu entfernen.

Nach ersten Erkenntnissen wurde eine Person verletzt. Die Säure sei aus bisher ungeklärter Ursache aus einem 1000-Liter-Behälter ausgelaufen.

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Nach Badeunfall: 21-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Nach Badeunfall: 21-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Bald Videoüberwachung am Grab von Helmut Kohl (†87)? 

Bald Videoüberwachung am Grab von Helmut Kohl (†87)? 

Kettensägen-Attacke: Täter flüchtig - Fielen Schüsse im Wald?

Kettensägen-Attacke: Täter flüchtig - Fielen Schüsse im Wald?

Türkei zieht Terrorliste gegen deutsche Firmen zurück

Türkei zieht Terrorliste gegen deutsche Firmen zurück

Kommentare