Zweites Festwochenende

Wurstmarkt 2016: Die Gaudi geht weiter!

1 von 77
Am Freitag geht die große Party auf dem 600. Wurstmarkt weiter!
2 von 77
Am Freitag geht die große Party auf dem 600. Wurstmarkt weiter!
3 von 77
Am Freitag geht die große Party auf dem 600. Wurstmarkt weiter!
4 von 77
Am Freitag geht die große Party auf dem 600. Wurstmarkt weiter!
5 von 77
Am Freitag geht die große Party auf dem 600. Wurstmarkt weiter!
6 von 77
Am Freitag geht die große Party auf dem 600. Wurstmarkt weiter!
7 von 77
Am Freitag geht die große Party auf dem 600. Wurstmarkt weiter!
8 von 77
Am Freitag geht die große Party auf dem 600. Wurstmarkt weiter!

Bad Dürkheim - Neun Tage voller Gaudi auf dem Jubiläums-Wurstmarkt gehen schneller vorbei als man denkt. Deswegen feiern die Pfälzer auch am zweiten Fest-Freitag was das Zeug hält!

Am Freitag geht es beim 600. Wurstmarkt endlich weiter! Nachdem die Besucher am vergangenen Wochenende ausgelassen die Eröffnung des Weinfestes feierten, nimmt die gute Stimmung auch am zweiten Wochenende nicht ab! Die Pfälzer sehen die kühleren Temperaturen am Freitag positiv: Wenigstens bleibt dann die Schorle kalt!

294 Schausteller, Fahrgeschäfte, Gastronomiebetriebe und über 300 verschiedene Weine und Sekte zum Probieren gibt es beim Jubiläums-Wurstmarkt. Unfassbar, dass das größte Weinfest der Welt bereits zum 600. Mal gefeiert wird!  

Unsere Bilder vom Eröffnungswochenende:

Riesen-Gaudi auf dem 600. Dürkheimer Wurstmarkt

Sicherheit geht vor

Dass die Besucher trotz der weltweiten Terrorlage sicher und beruhigt feiern können, wurden in diesem Jahr die Sicherheitsvorkehrungen verschärft. Polizei und Ordnungskräfte haben ihr Personal aufgestockt. Einige Polizisten sind mit Bodycams - sichtbar am Körper getragenen Kameras - ausgerüstet. Erkenntnisse über eine konkrete Gefährdungslage gibt es laut Veranstalter aber nicht.

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

BMW macht Mercedes Ansage: Überholen euch 2020

BMW macht Mercedes Ansage: Überholen euch 2020

Zusammenstoß? Seniorin (77) auf Fahrrad stürzt schwer

Zusammenstoß? Seniorin (77) auf Fahrrad stürzt schwer

DHB-Auswahl unter Druck - Hanning: "Keine Alibis mehr"

DHB-Auswahl unter Druck - Hanning: "Keine Alibis mehr"

Aubameyang in Berlin dabei? Das sagt Peter Stöger

Aubameyang in Berlin dabei? Das sagt Peter Stöger

BER-Chef: Mehrkosten liegen unter einer Milliarde Euro

BER-Chef: Mehrkosten liegen unter einer Milliarde Euro

Vor Partie gegen Bayer: Schlechte Nachrichten für Hoffenheim

Vor Partie gegen Bayer: Schlechte Nachrichten für Hoffenheim

Kommentare