Schlechter Scherz

Explodierende Briefkästen in Speyer

+
Unbekannte erlaubten sich einen schlechten Scherz und sprengten mehrere Briefkästen in Speyer.

Unsanft geweckt wurden die Bewohner eines Hauses in Speyer. Unbekannte hatten sich einen schlechten Scherz erlaubt und Briefkästen mit Feuerwerkskörpern gesprengt.

Am frühen Donnerstagmorgen gegen sechs Uhr wurden die Bewohner eines Hauses im Binsfeld unsanft geweckt: Unbekannte hatten den Briefkasten, der vor dem Anwesen angebracht war, vermutlich mit einem Feuerwerkskörper gesprengt.

Wenig später krachte es auch in einem weiteren Haus. Da der Briefkasten hier mit einer Schließanlage gekoppelt war, entstand ein beachtlicher Sachschaden von 1.500 Euro.

Von den Verantwortlichen gibt es bisher keine Spur.

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kettensägen-Attacke: Grausiges neues Detail über die Tat bekannt

Kettensägen-Attacke: Grausiges neues Detail über die Tat bekannt

Mord im Pflegeheim: Trio ab September vor Gericht

Mord im Pflegeheim: Trio ab September vor Gericht

„Fake-Bier“: Betrüger ergaunern 21.000 Euro Pfand mit Flaschen, die es nie gab

„Fake-Bier“: Betrüger ergaunern 21.000 Euro Pfand mit Flaschen, die es nie gab

In dieser Straße erlebten Anwohner den blanken Horror

In dieser Straße erlebten Anwohner den blanken Horror

Kommentare