Konzert in SAP Arena

Ciao bello! Eros Ramazzotti auf Flirt in Mannheim

Konzert in Mannheim: Eros Ramazzotti in SAP Arena
1 von 21
Italo-Pop vom feinsten: Eros Ramzzotti begeistern Fans in Mannheim bei Konzert in SAP Arena.
Konzert in Mannheim: Eros Ramazzotti in SAP Arena
2 von 21
Italo-Pop vom feinsten: Eros Ramzzotti begeistern Fans in Mannheim bei Konzert in SAP Arena.
Konzert in Mannheim: Eros Ramazzotti in SAP Arena
3 von 21
Italo-Pop vom feinsten: Eros Ramzzotti begeistern Fans in Mannheim bei Konzert in SAP Arena.
Konzert in Mannheim: Eros Ramazzotti in SAP Arena
4 von 21
Italo-Pop vom feinsten: Eros Ramzzotti begeistern Fans in Mannheim bei Konzert in SAP Arena.
Konzert in Mannheim: Eros Ramazzotti in SAP Arena
5 von 21
Italo-Pop vom feinsten: Eros Ramzzotti begeistern Fans in Mannheim bei Konzert in SAP Arena.
Konzert in Mannheim: Eros Ramazzotti in SAP Arena
6 von 21
Italo-Pop vom feinsten: Eros Ramzzotti begeistern Fans in Mannheim bei Konzert in SAP Arena.
Konzert in Mannheim: Eros Ramazzotti in SAP Arena
7 von 21
Italo-Pop vom feinsten: Eros Ramzzotti begeistern Fans in Mannheim bei Konzert in SAP Arena.
Konzert in Mannheim: Eros Ramazzotti in SAP Arena
8 von 21
Italo-Pop vom feinsten: Eros Ramzzotti begeistern Fans in Mannheim bei Konzert in SAP Arena.

Er ist Italiens größter Pop-Exportschlager – am Samstagabend (13. April) verzaubert Eros Ramazzotti mit seiner Schmusestimme tausende Fans in der SAP Arena in Mannheim.

„Cose della vita“, „Più bella cosa“, „Quanto amore sei“, „Un’emozione per sempre“ oder „Se bastasse una canzone“ – auch wenn man nicht der italienischen Sprache mächtig ist, die Songtexte von Popstar Eros Ramazzotti sitzen! Das stellen auch die Tausenden von Fans in der SAP Arena in Mannheim beim Konzert des Italo-Sängers aus Rom am Samstagabend (13. April) eindrucksvoll unter Beweis.

Eros Ramazzotti: Konzert in SAP Arena in Mannheim

Beim Konzert in der SAP Arena in Mannheim hat der italienische Superstar nicht nur seine Klassiker, sondern auch die - wie immer - eingängigen Songs seines neuen Albums „Vita Ce N’è“ mit im Gepäck. Ramazzotti, dessen Ex-Frau Michelle Hunziker erst kürzlich mit offenherzigen Fotos für Schlagzeilen sorgte, verzichtet dabei auf sämtlichen Show-Schnickschnack, verlässt sich stattdessen auf seine markante Nasal-Stimme, bei der die vornehmlich weiblichen Fans im Publikum reihenweise dahinschmelzen.

PM/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare