Verärgerte Autofahrer?  

Neue Blitzersäule in Eppelheim mutwillig zerstört!

+
Da ist sie nun: Die neue Blitzeranlage in Eppelheim kann keine Raser mehr blitzen...

Eppelheim - Die erst kürzlich neue aufgestellte Blitzersäule in Eppelheim hat wohl so manchen Autofahrer verärgert. Jemanden jedoch so sehr, dass er sie gnadenlos außer Gefecht gesetzt hat...

Da hatte wohl jemand ziemlich großen Hass auf die erst eine Woche zuvor neu aufgebaute Blitzersäule in Eppelheim gehabt: 

Neue Blitzersäule in Eppelheim kann nicht mehr blitzen!

Denn am gestrigen Sonntagmorgen – zwischen 6:30 und 8:30 Uhr – haben Unbekannte den „Feind aller Raser" mutwillig umgerissen und das Versorgungskabel durchgeschnitten. Laut Aussagen eine Zeitungsausträgers, habe die Blitzer-Falle am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr noch gestanden. 

+++Hintergrund+++

Am Samstag, den 18. Oktober wurde das Messgerät, das an der Kreuzung Schubertstraße/Lessingstraße steht, „scharf“ gestellt. Die neue Geschwindigkeitsmessanlage „PoliScan Speed“ überwacht nicht nur die gefahrene Geschwindigkeit, sondern auch das Durchfahrtsverbot für Lkw mit einem Gesamtgewicht von über 3,5 Tonnen, welches bisher aber häufig bei den Lkw-Fahrern keine Beachtung findet.

Aufmerksame Bürger hatten dies festgestellt und die Polizei verständigt. Der Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt.

--------

Zeugenhinweise unter Telefon 06221/3418-0 an das Revier Heidelberg-Süd.

nis

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Nach 28 Jahren: „Fanta4“ geben beim Waidsee richtig Gas! 

Nach 28 Jahren: „Fanta4“ geben beim Waidsee richtig Gas! 

Bei Cos@Park: Comic trifft auf Manga! 

Bei Cos@Park: Comic trifft auf Manga! 

Türkei zieht Terrorliste gegen deutsche Firmen zurück

Türkei zieht Terrorliste gegen deutsche Firmen zurück

Mann springt aus brennendem Berliner Hochhaus - und überlebt es nicht

Mann springt aus brennendem Berliner Hochhaus - und überlebt es nicht

Neun Tote: Menschen in zu heißem Lkw auf Supermarkt-Parkplatz eingeschlossen

Neun Tote: Menschen in zu heißem Lkw auf Supermarkt-Parkplatz eingeschlossen

Kommentare