In Rheinland-Pfalz

Mehr Tote bei Straßenunfällen

+
Von Januar bis September sind in Rheinland-Pfalz 157 Personen tödlich verunglückt. (Symbolfoto)

Bad Ems - Bei Unfällen auf Rheinland-Pfälzer Straßen sind im September 25 Menschen ums Leben gekommen. Das teilt das Statistische Landesamt am Mittwoch mit. 

In diesem September gab es neun Verkehrstote mehr als im selben Monat des vergangenen Jahres. Von Januar bis September verunglückten 157 Personen tödlich, 27 mehr als im Vorjahreszeitraum. 

Insgesamt registrierte die rheinland-pfälzische Polizei für diesen Zeitraum mehr als 101.000 Unfälle im Straßenverkehr. Dabei ging die Zahl der Schwerverletzten von etwa 2.850 auf 2.700 zurück. Rund 11.500 Menschen wurden in den ersten neun Monaten des Jahres leicht verletzt.

dpa/kab

Quelle: Mannheim24

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Kommentare