Zehn Kilometer Stau nach Vollsperrung

Crash auf A6: drei Schwerverletzte!

+
Eine VW-Fahrerin (51) überschlägt sich mit ihrem Wagen, kommt mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus.

Dielheim - Drei Autos krachen auf der A6 bei Dielheim ineinander. Alle drei Fahrerinnen kommen mit schweren Verletzungen in umliegende Kliniken. Die Ursache. 

Schwerer Crash am heutigen Dienstag auf der A6 zwischen den Anschlussstellen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg. 

Bei einem Lkw platzt gegen 13:30 Uhr ein Reifen. Aufgrund umherfliegender Teile muss der nachfolgende Verkehr stark abbremsen.

Drei Verletzte bei Autobahn-Crash!

Gleich drei Autofahrerinnen krachen wegen vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit und zu wenig Sicherheitsabstand ineinander.

Eine 51-Jährige aus Waldbronn überschlägt sich mit ihrem VW, bleibt auf dem Dach liegen. Mit schweren Verletzungen kommt die Frau mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik.

Eine Audi-Fahrerin (31) aus Nürnberg und eine 22-jährige Mini-Fahrerin aus dem Bereich   Sinsheim wurden ebenfalls mit schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die vielbefahrene Autobahn blieb bis 15 Uhr komplett gesperrt. Es bildete sich ein zehn Kilometer langer Stau.
Das Verkehrskommissariat Walldorf führt die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang. 
Sachschaden rund 25.000 Euro.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Kommentare