30.000 Euro Sachschaden 

Zusammenstoß zwischen Auto und Straßenbahn

+
Pkw stößt mit Straßenbahn zusammen (Symbolbild).

Mannhein - Kurz vor Mitternacht passiert das Unglück. Wieder kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Straßenbahn in der Mannheimer Innenstadt. 

Eine 48-jährige Frau missachtet in ihrem Auto an der Kreuzung E 5 / D 5 die Vorfahrt einer von rechts kommenden Straßenbahn und stößt mit ihr zusammen. Weil sich die Tram auf einer Betriebsfahrt befand, war sie zum Zeitpunkt des Unfalls unbesetzt. 

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto gegen einen Kleintransporter geschleudert, der am Fahrbahnrand abgestellt war. 

Die Fahrerin wurde mit zahlreichen Prellungen in ein Krankenhaus eingeliefert. 

Der Fahrer der Straßenbahn erlitt einen Schock. 

An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 30.000 Euro.

pol/sar

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Vorfahrt missachtet: VW prallt gegen Audi! 

Vorfahrt missachtet: VW prallt gegen Audi! 

Bein verloren: Katzen werden Opfer von Unbekannten!

Bein verloren: Katzen werden Opfer von Unbekannten!

„Psychisch labiler Einzeltäter“ und Islamist: Das ist zu Ahmad A. bekannt

„Psychisch labiler Einzeltäter“ und Islamist: Das ist zu Ahmad A. bekannt

Schnäppchenjäger aufgepasst: Sommerschlussverkauf startet

Schnäppchenjäger aufgepasst: Sommerschlussverkauf startet

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Kommentare