Trotz Unfall zur Schule...

14-jährige Radfahrerin von Auto angefahren!

+
Die Polizei sucht nach einer Autofahrerin, die ein 14-jähriges Mädchen auf ihrem Schulweg angefahren hatte...

Obwohl eine 14-Jährige Radfahrerin gerade von einem Auto angefahren und leicht verletzt wurde, besteht sie darauf nicht zu spät zur Schule zu kommen...

Ein 14-jähriges Mädchen befuhr mit ihrem Fahrrad die Kleine Greifengasse in Richtung Große Greifengasse in Speyer. Zur gleichen Zeit fuhr eine PKW-Fahrerin die Schwabsgasse und wollte ebenfalls in die Kleine Greifengasse einbiegen. Die Autofahrerin übersah das Mädchen und stieß an das Fahrrad, wodurch die 14-Jährige stürzte und sich leichte Schürfwunden zuzog. Die Frau kümmerte sich anschließend um das Kind, doch das Mädchen wollte nicht zu spät zur Schule kommen und verließ den Unfallort.

Bei der nachträglichen Unfallmitteilung an die Polizei in Speyer konnte sich das Kind aber nicht richtig an das Kennzeichen erinnern, so dass die Unfallbeteiligte Autofahrerin noch nicht ermittelt werden konnte.

Das Mädchen hat das Fahrzeug als ein rotes Auto mit SP-Kennzeichen beschrieben. Die Fahrerin hätte angegeben, in der Nähe zu wohnen. Hinweise bitte an die Polizei in Speyer.

pol/nis

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare