Polizei suchte mit starken Mitteln

Vom Hubschrauber aus gesichtet: Mann (71) aus Neckarhausen gefunden – sein Zustand ist jedoch kritisch!

+
Große Suchaktion mit Hubschrauber in Edingen-Neckarhausen. (Symbolfoto)

Edingen-Neckarhausen - Seit Dienstag läuft eine große Suchaktion nach einem 71-jährigen Mann. Er ist am Abend aus einem Pflegeheim verschwunden. Die Polizei setzt einen Hubschrauber ein:

  • Am Dienstagabend (11. Februar) startet die Polizei eine große Suchaktion mit Hubschrauber.
  • Vermisst wird ein 71-jähriger Mann aus einem Pflegeheim in Edingen-Neckarhausen.
  • Eine hilflose Lage des Vermissten kann nicht ausgeschlossen werden.

Update, 15 Uhr: Der 71-jährige Mann ist am Mittwochvormittag gefunden worden! Das bestätigt die Polizei in einer Mitteilung. Durch die Besatzung eines Polizeihubschraubers kann der Mann im Gewann "In den Milben", neben den Bahnschienen liegend, aufgefunden werden. Zeitgleich geht auch ein Zeugenhinweis eines Fahrgastes in einem vorbeifahrenden Personenzug ein. Schnell kann die aufgefundene Person als der vermisste 71-Jährige identifiziert werden. Der Mann ist stark unterkühlt und wird zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei hat mit starken Kräften des Polizeipräsidiums Mannheim, der Polizeihubschrauberstaffel sowie Kräften der Bundespolizei, der Wasserschutzpolizei, Flächensuchhunden und der Rettungsdienste intensiv nach dem Vermissten gesucht.

Jetzt zählt jede Minute! Senior (71) spurlos verschwunden – Große Suchaktion in Edingen-Neckarhausen

Erstmeldung vom 12. Februar, 7 Uhr: Großeinsatz am Dienstagabend (11. Februar) in Edingen-Neckarhausen! Die Polizei sucht mit allen Kräften nach einem 71-jährigen Mann, der von einem Pflegeheim in der Wingertsäcker in Neckarhausen vermisst gemeldet wurde. Ab 22 Uhr hat die Suche der Polizei begonnen – allerdings bislang erfolglos, wie die Beamten auf Twitter mitteilen. 

Edingen-Neckarhausen: Polizei sucht mit Hubschrauber nach Vermissten

Laut der Polizei Mannheim hat der Vermisste gegen 21:30 Uhr das Pflegeheim verlassen und ist nicht mehr zurückgekehrt. Aufgrund seines Alters und seines Gesundheitszustandes kann eine hilflose Lage nicht ausgeschlossen werden.

Darum sucht die Polizei nun mit allen Kräften nach dem Mann. Sie setzt neben mehreren Streifenwagen auch einen Polizeihubschrauber sowie Mantrailer ein. Gegen 3 Uhr wird die großangelegte Suchaktion in Edingen-Neckarhausen eingestellt.

Edingen-Neckarhausen: Mann (71) aus Pflegeheim verschwunden – Polizei sucht Vermissten

Am Mittwochmorgen sollen die Suchmaßnahmen nach dem Vermissten aus Edingen-Neckarhausen fortgesetzt werden. Das bestätigt die Polizei Mannheim in einem Pressebericht

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: Der Mann ist etwa 1,80 Meter groß, hat eine normale Statur, eine Halbglatze, graues Haar, einen Kinnbart und trägt vermutlich einen Pyjama und Hausschuhe. 

Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten nimmt die Polizei bei jeder Dienststelle, unter der Notrufnummer 110 oder unter der 0621/174-4444, dem Hinweistelefon der Kriminalpolizei, entgegen.

Aber nicht nur in Edingen-Neckarhausen laufen derzeit Suchmaßnahmen. Auch in Heidelberg und Ludwigsburg suchen die Beamten nach Vermissten. In Heidelberg ist eine 71-jährige Frau aus einer psychiatrischen Klinik verschwunden. Eine Spur führt nach Eppelheim – jedoch kann die Vermisste bislang nicht gefunden werden. Vermisst wird seit Ende März auch Zeki V.. Der 27-Jährige ist aus dem Psychiatrischen Zentrum in Wiesloch verschwunden. Von ihm fehlt bislang jede Spur. Er könnte sich in einer Notlage befinden.

In Ludwigsburg ereignet sich ein dramatischer Vermisstenfall. Denn seit Weihnachten wird die 12-jährige Lena C. vermisst. Erst jetzt wenden sich die Beamten an die Öffentlichkeit mit einem Foto der Jugendlichen.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Kommentare