600 Euro Bußgeld

Raser mit 160 Sachen in 80er-Zone unterwegs!

+
22-jähriger VW-Fahrer rast mit 160 Kilometer pro Stunde durch eine 80er Zone.

Edingen-Neckarhausen - Da ist der Polizei aber ein ganz schön ‚schneller Fisch‘ ins Netz gegangen: Ein 22-jähriger beachtet die 80er-Zone nicht und rast mit 160 Sachen durch...

Da hatte wohl jemand einen Bleifuß auf dem Gas...

Zwischen dem Autobahnkreuz Mannheim und der Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim rast der 22-jährige VW-Fahrer am Sonntag gegen 14:45 Uhr mit stolzen 160 Kilometer pro Stunde durch eine 80er-Zone! 

Dumm gelaufen: Denn gerade in diesem Moment zeichnet die Verkehrspolizei den Raser auf. 

Die Folgen: Drei Monate Fahrverbot, 2 Punkte in Flensburg und 600 Euro Bußgeld! 

pol/nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Kommentare