600 Euro Bußgeld

Raser mit 160 Sachen in 80er-Zone unterwegs!

+
22-jähriger VW-Fahrer rast mit 160 Kilometer pro Stunde durch eine 80er Zone.

Edingen-Neckarhausen - Da ist der Polizei aber ein ganz schön ‚schneller Fisch‘ ins Netz gegangen: Ein 22-jähriger beachtet die 80er-Zone nicht und rast mit 160 Sachen durch...

Da hatte wohl jemand einen Bleifuß auf dem Gas...

Zwischen dem Autobahnkreuz Mannheim und der Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim rast der 22-jährige VW-Fahrer am Sonntag gegen 14:45 Uhr mit stolzen 160 Kilometer pro Stunde durch eine 80er-Zone! 

Dumm gelaufen: Denn gerade in diesem Moment zeichnet die Verkehrspolizei den Raser auf. 

Die Folgen: Drei Monate Fahrverbot, 2 Punkte in Flensburg und 600 Euro Bußgeld! 

pol/nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab

Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Kommentare