Über eine Woche vermisst

Feuerwehr rettet Kätzchen Malou (6 Monate) aus Kamin! 

+
Die Feuerwehr rettet Kätzchen Malou (6 Monate) aus einem Kamin.

Edingen – Da wurden sicher viele Tränen vergossen... Doch jetzt das Happy End im Fall des mehr als eine Woche schmerzlich vermissten Kätzchens Malou (6 Monate). Wo sie ‚steckte‘:

Die Tage des Zitterns sind vorbei für die Besitzerfamilie der kleinen Malou. Eine endlose lange Woche war das sechs Monate alte Kätzchen vermisst. 

Am Freitagabend hören aufmerksame Anwohner der Straße Hundert Morgen merkwürdige Geräusche in einem Kamin.

Weil man schnell an eine Katze in Not denkt, alarmieren sie die Feuerwehr Edingen-Neckarhausen zur Tierrettung.

Mit Drehleiter und Tanklöschfahrzeug rücken die Retter an: Von Dach und Keller aus versuchen die sechs Wehrmänner herauszufinden, auf welcher Höhe im Schacht sich das schwarz-weiße Katzenmädchen feststeckt. 

Doch als die Feuerwehr die Kaminklappe im Keller öffnen, schaut sie Malou schon mit großen Augen an. 

Mit einem großen Schrecken, aber glücklicherweise unverletzt wird die Katze ihren Besitzern übergeben – für die Kinder der Familie sicher das schönste (Vorab-)Weihnachtsgeschenk.

pek

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Prügelei mit Kind auf dem Arm: Stadionsperre für Everton-Fan

Prügelei mit Kind auf dem Arm: Stadionsperre für Everton-Fan

Innenressort: Keine belastbaren Zahlen zum Familiennachzug

Innenressort: Keine belastbaren Zahlen zum Familiennachzug

Stimmung in Köln kippt - Schmadtke in der Kritik

Stimmung in Köln kippt - Schmadtke in der Kritik

Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München

Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München

Akhanli steht in Deutschland jetzt unter Polizeischutz

Akhanli steht in Deutschland jetzt unter Polizeischutz

Kommentare