Gault&Millau kürt Winzer 

Ritterschlag für Thomas Haag von der Mosel

+
Winzer des Jahres: Thomas Haag vom Weingut Schloss Lieser bei Bernkastel-Kues an der Mosel

Mainz - Der Winzer des Jahres 2014 heißt Thomas Haag vom Weingut Schloss Lieser an der Mosel. 

Thomas Haag ist nach Ansicht des Gault&Millau der Winzer der Jahres 2014. Damit wandelt er auf den Spuren seines Vaters, der schon vor 20 Jahren mit der prestigeträchtige Auszeichnung geehrt wurde.

Der 48-jährige Thomas Haag vom Weingut Schloss Lieser bei Bernkastel-Kues sieht den Preis als Bestätigung seiner Arbeit – obwohl das Wetter manchmal Widrigkeiten bringe. „Wir haben das von Null aufgebaut", sagte Haag. Damals sei der Zustand der Weinberge schlecht gewesen, der Betrieb habe keine Kunden gehabt. 

Heute darf er sich über den Ritterschlag vom Gault&Millau freuen. Über 25 Weinexperten kürten Thomas Haag zum Winzer des Jahres: Je drei davon kommen aus Rheinhessen, der Pfalz und von der Mosel, einer aus Baden. 

dpa/tin

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Nach Badeunfall: 21-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Nach Badeunfall: 21-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Kettensägen-Attacke: Polizei warnt Bevölkerung vor Franz W.

Kettensägen-Attacke: Polizei warnt Bevölkerung vor Franz W.

Türkei zieht Terrorliste gegen deutsche Firmen zurück

Türkei zieht Terrorliste gegen deutsche Firmen zurück

Nach 28 Jahren: „Fanta4“ geben am Waidsee richtig Gas! 

Nach 28 Jahren: „Fanta4“ geben am Waidsee richtig Gas! 

Kommentare