Tragischer Zusammenstoß 

Auf B271: Rollerfahrer (35) tödlich verunglückt! 

+
Tragischer Unfall auf B271: Rollerfahrer (38) wird tödlich verletzt (Symbolfoto)

Deidesheim - Dramatischer Unfall auf der B271: Zwei Autos stoßen frontal zusammen – ein 35-jähriger Rollerfahrer aus Ludwigshafen wird in den Unfall verwickelt, tödlich verletzt.

Gegen 17:45 Uhr am Donnerstag ereignet sich der Unfall zwischen den Abfahrten Deidesheim und Forst. Die zwei Autos stoßen aus bisher ungeklärter Ursache zusammen – der 35-jährige Rollerfahrer gerät in das Unfallgeschehen. Der Mann verstirbt noch an der Unfallstelle.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Ein Gutachter ist in Absprache mit der Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro.

Die B271 ist am Abend zwischen Wachenheim und Deidesheim in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Kommentare