Kreisstraße voll gesperrt 

Vollbesetztes Auto überschlägt sich auf K22

+
Der Unfallwagen auf der K22 am Sonntagabend 

Dannstadt-Schauernheim - Ein 32-jähriger Autofahrer verliert am Sonntagabend auf der K22 die Kontrolle über seinen Wagen. Das mit fünf Personen besetzte Auto überschlägt sich.

Der Unfall passiert am Sonntag gegen 19 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Dannstadt-Schauernheim und Böhl-Iggelheim. Vermutlich weil er zu schnell unterwegs ist, gerät der 32-jährige Unfallverursacher mit seinem Ford in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Ein Hyundai muss ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Der Ford kommt auf den linken Grünstreifen ab, überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen. Alle fünf Insassen können sich selbstständig auf dem Unfallwagen befreien und werden glücklicherweise nur leicht verletzt.

Mehrere Rettungswägen und ein Rettungshubschrauber sind im Einsatz. Die K22 muss bis etwa 20:20 Uhr in beide Richtungen gesperrt werden.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt

Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt

Lehrer fordern Streikrecht auch für Beamte

Lehrer fordern Streikrecht auch für Beamte

Grippewelle 2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen

Grippewelle 2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen

Steuererklärung 2018: Diese Unterlagen brauchen Sie dringend

Steuererklärung 2018: Diese Unterlagen brauchen Sie dringend

Leibarzt: Trump auch geistig bei bester Gesundheit

Leibarzt: Trump auch geistig bei bester Gesundheit

SPD-Chef Schulz kämpft um Ja für Koalitionsverhandlungen

SPD-Chef Schulz kämpft um Ja für Koalitionsverhandlungen

Kommentare