Beim Abbiegen übersehen

Großeinsatz nach Unfall in Lampertheimer Straße: 3 Schwerverletzte

+
Bei einem Unfall werden drei Personen schwer verletzt. (Symbolfoto)

Bürstadt - Am Abend ereignet sich ein Unfall, bei dem drei Personen schwer verletzt werden und in ein Krankenhaus gebracht werden müssen. Die Rettungskräfte helfen mit einem Großaufgebot:

Ein 26-Jähriger fährt am Sonntagabend (22. April) mit seinem Auto auf der Lampertheimer Straße. Gegen 19:40 Uhr will er nach links auf die B44 in Richtung Mannheim abbiegen, übersieht dabei aber ein entgegenkommendes Auto. In diesem sitzen der 32-jährige Fahrer und seine 30-jährige Beifahrerin. Beide Autos krachen dabei zusammen!

Alle drei Insassen werden bei dem Unfall schwer verletzt. Für die Notfallversorgung rücken zwei Notärzte und drei Rettungswagen an. Mit zwei Rettungshubschraubern werden die Verletzten in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr ist mit vier Fahrzeugen im Einsatz, um die Verletzten zu befreien und die Straße zu räumen. Dafür wird die Lampertheimer Straße für eine Stunde voll gesperrt

-----

Falls Du etwas gesehen hast, melde Dich bei der Dienststelle in Lampertheim unter ☎ 06206/94400.

pol/dh

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

‚Bomben‘ bestellt: Telefonat im Bus löst Polizeieinsatz aus

‚Bomben‘ bestellt: Telefonat im Bus löst Polizeieinsatz aus

Angst vor Jobverlust: Mann (20) haut von Unfallstelle ab!

Angst vor Jobverlust: Mann (20) haut von Unfallstelle ab!

Spektakuläre Aufnahmen! Tornado über Deutschland gefilmt

Spektakuläre Aufnahmen! Tornado über Deutschland gefilmt

Hängende Vogelscheuche löst Polizei-Einsatz aus 

Hängende Vogelscheuche löst Polizei-Einsatz aus 

Wanderfalken schlüpfen in stillgelegtem BASF-Rohr

Wanderfalken schlüpfen in stillgelegtem BASF-Rohr

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.