1. Ludwigshafen24
  2. Region

Abgefahren! E-Scooter von Bolt jetzt auch in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Die grünen Roller von Bolt kurven jetzt auch durch Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen.
Die grünen Elektro-Roller von Bolt kurven jetzt auch durch Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen. © Bolt

Rhein-Neckar – Lautlos durch Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen cruisen – das geht ab sofort auch mit den grünen E-Scootern von Bolt. So funktioniert‘s:

Darauf könnte die Region abfahren! Denn mit der Bolt-App - verfügbar auf iOS und Android - können alle in Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen ab sofort E-Scooter von Bolt ausleihen und jeweils durchs gesamte Stadtgebiet kurven. Der Mobilitätsanbieter expandierte erst Mitte Mai nach Deutschland, nun sind die mintgrünen E-Scooter auch in der Metropolregion Rhein-Neckar verfügbar. Als besonderes Startangebot können die E-Scooter ohne Entsperrgebühr zu einem Preis von nur 0,05 Euro pro Minute ausgeliehen werden. Wer aufsteigt und losdüst, ist im Unglücksfall automatisch durch eine Haftpflichtversicherung abgesichert.

Mit unseren E-Scootern bieten wir eine kostengünstige und nachhaltige Ergänzung zu anderen Mobilitätslösungen. Wir sind stolz darauf, unsere Produkte in noch mehr deutsche Städte zu bringen und den Mobilitätswandel damit weiter voranzutreiben,“ sagt Balthasar Scheder, Country Manager Micromobility Deutschland. Scheder verantwortet das Tagesgeschäft der Mikromobilitätslösungen in Deutschland.

Die grünen Roller von Bolt kurven jetzt auch durch Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen.
Die grünen E-Scooter von Bolt kurven jetzt auch durch Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen. © Bolt

Mit dem Launch am Freitag (18. Juni) sind die E-Scooter von Bolt bereits in 21 deutschen Städten und weltweit sogar in mehr als 100 Städten in mehr als 40 Ländern Europas und Afrikas verfügbar, was Bolt zum größten Anbieter von Mikromobilität in ganz Europa macht. In der vergangenen Woche startete Bolt außerdem einen Ridehailing-Service in Berlin.

Rhein-Neckar: Neu entwickelter E-Scooter extra für Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen

In Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg wird Bolt sein eigens entwickeltes Scooter-Modell „Bolt 4“ anbieten. Die verwendeten Materialien sind zu 100 Prozent recycelbar, des Weiteren lassen sich einzelne Module einfach austauschen und reparieren. Durch die robuste und modulare Bauweise erreicht das Modell eine errechnete Lebensdauer von bis zu 60 Monaten. Zu einem ganzheitlich klimapositiven Betrieb hat sich Bolt bereits im vergangenen Jahr in einem Nachhaltigkeitsversprechen verpflichtet. Dazu gehört der vollständige Einsatz von zertifiziertem Ökostrom in allen operativen Prozessen.

Der Markteintritt von Bolt in Deutschland stellt die bisher größte Expansion des Unternehmens in ein einzelnes Land dar. Im Rahmen einer 100-Millionen-Euro-Investitionsstrategie im Bereich Mikromobilität plant der Mobilitätsanbieter in diesem Jahr, sein Angebot auf mehr als 150 europäische Städte auszuweiten. Damit ist man einer der führenden Mobilitätsanbieter. Als namhafte Investoren stehen unter anderem die Europäische Investmentbank und die Daimler AG hinter dem Unternehmen. (PM/pek)

Auch interessant