+
Der ausgebrannte Sattelzug auf der L532.

Technischer Defekt?

Brennender Lkw auf der L532

  • schließen

Böhl-Iggelheim - 120.000 Euro Schaden sind die Folgen eines Sattelzug-Brandes auf der L532. Die Landstraße sowie die Anschlussstelle A61 mussten für mehrere Stunden gesperrt werden.

War es ein technischer Defekt, der das Feuer ausgelöst hatte?

Aufgrund eines brennenden Lkw zwischen Böhl-Iggelheim und Schifferstadt musste sowohl die L532 als auch die Anschlussstelle A61 von 11 Uhr bis circa 14 Uhr gesperrt werden. Die Brandursache ist unklar.

Der unbeladene Lkw brannte vollständig aus, verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen vor Ort, um den Brand zu bekämpfen. Außerdem auch der Gefahrstoffzug der Freiwilligen Feuerwehr Schifferstadt.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Winterlichter aus der Vogelperspektive

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Kommentare