Beide unverletzt

Vater rettet Kind (2) aus brennendem Auto!

+
(Symbolfoto)

Bockenheim/Grünstadt – Glück im Unglück sagt man da wohl... Im letzten Moment holt ein Autofahrer sein zweijähriges Kind aus seinem brennenden Pkw. Was am Freitag passiert ist:

Dramatische Sekunden am Freitagvormittag im pfälzischen Bockenheim...

Ein Autofahrer bemerkt einen Getriebeschaden, stellt seinen Wagen gegen 11:20 Uhr am Straßenrand ab.

Als er telefonisch Hilfe ruft, bemerkt er plötzlich Qualm und Feuer in der Motorhaube. Im Wageninneren sein zweijähriges Kind!

Sofort rettet er das Kind rechtzeitig aus dem Auto – beide bleiben zum Glück unverletzt.

Die Freiwillige Feuerwehr Bockenheim-Kindenheim löscht den Motorbrand, auch Polizei und Rotes Kreuz sind vor Ort.

Die Ursache des Feuers ist vermutlich ein technischer Defekt. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare