Glück im Unglück

Auf B9: 49-Jähriger kracht in Pannenfahrzeug

+
Ein 49-Jähriger rast in ein Pannenfahrzeug auf der B9

Bobenheim-Roxheim - Eine 20-Jährige hat am Dienstag eine Panne auf der B9. Als ein 49-jähriger Fahrer mit hoher Geschwindigkeit naht, erkennt er das Auto zu spät und kann nicht mehr rechtzeitig bremsen...

Die junge Wormserin kommt mit ihrem Auto in Höhe der Ausfahrt Rheinufer 2 zum Stehen, als der zweite Autofahrer gegen 16:50 Uhr mit hoher Geschwindigkeit angerast kommt.

Nachdem der 49-Jährige, der ebenfalls aus Worms kommt, in das nicht ausreichend gesicherte Pannenfahrzeug gekracht ist, kommt er erst nach etwa 150 Metern und mit ausgelösten Airbag zum Stehen. Glücklicherweise wird der Fahrer dabei nur leicht im Gesicht verletzt. Die Fahrerin den Pannenfahrzeugs steht zum Zeitpunkt des Unfalls hinter der Leitplanke und wird nicht verletzt.

Durch den Zusammenstoß läuft eine geringe Menge Kraftstoff aus, die durch die Feuerwehr beseitigt werden muss. Es entsteht ein Sachschaden von etwa 8.500 Euro.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Mann in Unterhose gibt Polizei Rätsel auf!

Mann in Unterhose gibt Polizei Rätsel auf!

Wegen Taubenkot: Polizei sperrt Bismarckstraße!

Wegen Taubenkot: Polizei sperrt Bismarckstraße!

Aquaplaning! Zwei Unfälle auf A65

Aquaplaning! Zwei Unfälle auf A65

Badeunfall an der Schlicht: 21-Jähriger in Lebensgefahr

Badeunfall an der Schlicht: 21-Jähriger in Lebensgefahr

Polizei rettet sieben verwahrloste Katzenbabys!

Polizei rettet sieben verwahrloste Katzenbabys!

Ein Wildschwein – drei Unfälle! 

Ein Wildschwein – drei Unfälle! 

Kommentare