Schon wieder!

Blitzeinbruch in Juweliergeschäft 

+

Weinheim - Ein Juweliergeschäft wurde am frühen Freitag morgen Schauplatz eines Blitzeinbruchs. Die Fakten.

Zwei unbekannte Täter erbeuteten bei einem Blitzeinbruch am Freitag morgen wertvollen Schmuck.

Der 58-jährige Juwelier war gegen fünf Uhr im Hinterraum des Geschäfts, als er hörte, wie die Schaufensterscheibe eingeschlagen wurde.

Nachdem er in den Verkaufsraum geeilt war, sah er einen Mann mit Motorradhelm, der sich gerade Schmuck aus der Fensterauslage griff. Daraufhin sprang der Mann auf ein Motorrad mit dem sein Komplize bereits auf ihn wartete und das Duo raste Richtung Autobahn davon.

Die Ermittlungen zu den beiden Dieben dauern an.

ots/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare